Neu­es Smart Fort­wo Ca­brio Drei Au­tos in ei­nem

Dresdner Morgenpost - - AUTO -

WI­EN - Nur ei­ni­ge Mo­na­te nach der Markt­ein­füh­rung der bei­den zu­sam­men mit Re­nault neu ent­wi­ckel­ten Mo­del­le prä­sen­tiert Smart be­reits das zwei­sit­zi­ge Ca­brio. Es fei­ert Mit­te Sep­tem­ber auf der In­ter­na­tio­na­len Au­to­mo­bil­aus­stel­lung (IAA) in Frank­furt/Main sei­ne Welt­pre­mie­re.

Be­reits im Vor­feld zeig­te Smart bei den Smart Ti­mes in Bu­da­pest und in Wi­en ei­nem aus­ge­wähl­ten Kreis von Jour­na­lis­ten den of­fe­nen Zwei­sit­zer, der ab Mit­te No­vem­ber be­stell­bar sein wird und im Fe­bru­ar sei­nen Markt­start fei­ert. Smart selbst wirbt für das neue Ca­brio da­mit, dass es drei Au­tos in ei­nem ist. Zum ei­nen ein ge­schlos­se­ner Zwei­sit­zer, ein Au­to mit gro­ßem Falt­schie­be­dach bis hin zu ei­nem Ca­brio mit kom­plett ge­öff­ne­tem Stoff­ver­deck. „Un­ser neu­es Smart Ca­brio strahlt rund­her­um aus, wo­für un­se­re Mar­ke steht: Le­bens­freu­de in der Stadt“, sag­te Smart-Che­fin An­net­te Wink­ler. „Mit die­sem ge­lun­ge­nen Life­style icon wer­den wir ganz si­cher un­se­re bis­he­ri­gen 220 000 Ca­brio-Kun­den und vie­le neue Fans be­geis­tern.“

Das Stoff­falt­ver­deck des 2,69 Me­ter lan­gen Smart Ca­bri­os lässt sich in zwölf Se­kun­den au­to­ma­tisch öff­nen - und das so­gar wäh­rend der Fahrt. Als be­son­de­res Kom­fort­fea­ture lässt sich das Ver­deck auch mit dem Schlüs­sel per Fern­be­die­nung öff­nen. Wer­den die seit­li­chen Dach­hol­me (sie kön­nen in der In­nen­sei­te der Heck­klap­pe ver­staut wer­den) ent­fernt, wird der Ca­brio-Fahr­spaß kom­plett of­fen. An­schlie­ßend las­sen sie sich in der In­nen­sei­te der Heck­klap­pe ver­stau­en. Im Ver­gleich zum Vor­gän­ger ist das so­ge­nann­te Tri­top-Tex­til­ver­deck mit 1,8 Qua­drat­ki­lo­me­ter um vier Pro­zent grö­ßer als beim Vor­gän­ger und ver­fügt über ei­ne Di­cke von 20 mm. Da­mit lässt es sich un­ge­stört crui­sen. So wie das neue Smart Ca­brio über ein ge­räusch­ge­dämm­tes Dach ver­fügt, ist es dank ei­ner um 15 Pro­zent ge­stei­ger­ten Tor­si­ons­stei­fig­keit auch ein recht si­che­res Au­to.

Zu den Si­cher­heits­fea­tures des Ca­bri­os ge­hö­ren ein Sei­ten­wind-As­sis­tent und Berg­an- fahr-Funk­ti­on, ei­ne Ab­stands­warn­funk­ti­on so­wie ein Spur­hal­te-As­sis­tent. Das neue Smart Ca­brio wird mit zwei 999 ccm gro­ßen Drei­zy­lin­der­mo­to­ren mit 71 und 90 PS an­ge­bo­ten. Wäh­rend die 71 PS star­ke Va­ri­an­te 14,9 Se­kun­den von null auf hun­dert braucht, sind es bei der 90-PS-Ver­si­on 10,8 Se­kun­den. So mo­to­ri­siert sind Spit­zen­ge­schwin­dig­kei­ten von 151 km/h be­zie­hungs­wei­se 155 km/h mög­lich. Der CO2-Aus­stoß liegt bei 99 g/km. Das ent­spricht ei­nem Ver­brauch von 4,3 Li­tern.

In­ner­halb von zwölf Se­kun­den ist das Smart Ca­brio of­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.