WWaallllll­ddsssssscchhlllll­löö­ßßcchhe­ennbbrrrrr­rüücck­kee

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

An der Au­gus­tus­brü­cke läuft ak­tu­ell nicht al­les nach Plan. Ei­gent­lich hät­ten die Ar­bei­ten an der Trep­pen­kon­struk­ti­on in Rich­tung Elb­ufer be­reits im Ju­li fer­tig sein sol­len. Doch auf der Bau­stel­le tut sich kaum et­was. Rein­hard Koett­nitz (60): „Wir ha­ben mit der Bau­fir­ma Pro­ble­me. Wir ha­ben kein In­ter­es­se ein ei­ner wei­te­ren Jah­res­bau­stel­le und über­le­gen, ob wir wei­ter mit­ein­an­der bau­en wer­den.“

Im Hin­ter­grund lau­fen den­noch die Pla­nun­gen für die Kom­plett­sa­nie­rung der Brü­cke auf Hoch­tou­ren. Klappt al­les, soll es An­fang 2017 los­ge­hen. Mit­te 2018 soll die denk­mal­ge­rech­te To­tal­sa­nie­rung fer­tig sein. Die Stadt in­ves­tiert 27 Mil­lio­nen Eu­ro. Die Brü­cke wird da­nach für Au­tos ge­sperrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.