Dy­na­mo macht Thea­ter - Büh­ne wird zum Sta­di­on!

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

DRES­DEN - Dy­na­mo macht Thea­ter! In Ko­ope­ra­ti­on mit der SGD hat die Bür­ger­büh­ne am Staats­schau­spiel Dres­den ein Thea­ter­stück von und für Fuß­ball- und Dy­na­mo-Fans auf die Bei­ne ge­stellt.

In „Dynaaamo!“ver­wan­delt sich die Büh­ne in ein Sta­di­on. Die Bret­ter, die die Welt be­deu­ten, wer­den be­spielt von ei­ner schwarz-gel­ben Fan­fa­mi­lie, be­ste­hend aus 19 fuß­ball­ver­rück­ten Dy­na­mo-An­hän­gern zwi­schen 6 und 54 Jah­ren. Die Fans ha­ben ih­re Ge­schich­ten er­zählt, die der Au­tor Tho­mas Frey­er zu ei­nem Thea­ter­text ver­dich­tet hat. „Die­ses Thea­ter­stück, ge­spielt von un­se­ren Fans, ist ein groß­ar­ti­ges Mit­ein­an­der von Büh­nen­kunst und Sport“, freut sich Dy­na­mos Ge­schäfts­füh­rer Ro­bert Schä­fer. Pre­mie­re hat das Stück am Sonn­tag um 19 Uhr im Klei­nen Haus 1 (Gla­cis- stra­ße 28, 01099 Dres­den). Even­tu­el­le Rest­kar­ten gibt es an der Abend­kas­se. Die Urauf­füh­rung ges­tern war na­he­zu aus­ver­kauft. Für die wei­te­ren Auf­füh­run­gen am 17. Sep­tem­ber so­wie am 4. Ok­to­ber gibt es ak­tu­ell noch Kar­ten (er­hält­lich an den Kas­sen im Schau­spiel­haus, im Klei­nen Haus und un­ter 0351/4 91 35 55). Hin­weis: Ver­eins­mit­glie­dern der SGD er­mög­licht die Ost­säch­si­sche Spar­kas­se Dres­den ge­gen Vor­la­ge des Mit­glieds­aus­wei­ses Ein­tritts­kar­ten zum Son­der­preis von 10 Eu­ro.

19 fuß­ball­ver­rück­te Fans brin­gen das Dy­na­mo-Stück auf die Thea­ter­büh­ne.

So war’s ge­gen Stutt­garts Zwei­te: Pas­cal Te­s­tro­et (v.,r.) wird für Tim Väy­ry­nen ein­ge­wech­selt. Ge­mein­sam stan­den bei­de nur 29 Mi­nu­ten auf dem Platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.