Alex­an­ders Kir­chen­lie­der stür­men die Charts

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Mit Si­cher­heit ein Hit: „Geh aus, mein Herz“- die Kir­chen­lie­der-CD (F.) von Te­nor Jay Alex­an­der (44) ist zum zwei­ten Mal auf Platz eins der Klas­sik-Charts. Dank der Hil­fe ei­nes Dresd­ner Un­ter­neh­mens - der Deut­sche Werk- und Si­cher­heits­dienst un­ter­stütz­te die Fi­nan­zie­rung der CD.

„Die Ge­schäfts­füh­rer, das Ehe­paar de Blois, be­such­ten vie­le mei­ner Kon­zer­te. Dar­aus ist ei­ne Freund­schaft er­wach­sen. Als ich ih­nen von mei­nem Kir­chen­lie­derPro­jekt er­zähl­te, wa­ren sie so­fort da­bei“, so Alex­an­der. „Auf der CD sind die schöns­ten Kir­chen­lie­der, mit de­nen ich auf­ge­wach­sen bin. Es im­po­nier­te mir als Kind, dass die Män­ner und Frau­en beim Got­tes­dienst al­le Lie­der sin­gen konn­ten, oh­ne ins Ge­s­ang­buch zu schau­en.“Jetzt macht es Jay Alex­an­der ih­nen nach - beim Kon­zert am 16. Ok­to­ber in der Drei­kö­nigs­kir­che und am 20. Ok­to­ber in der Meiß­ner Jo­han­nes­kir­che.

Wir ver­schen­ken drei CDs und 2x2 Kon­zert­kar­ten für Dres­den. Heu­te (14 Uhr) un­ter Tel. 0180/5 00 18 61 (0,14 Eu­ro/Min. a. d. dt. Fest­netz; Mo­bil­funk max. 0,42 Eu­ro/Min.) an­ru­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.