Pan­nen-Air­port BER

Baustopp am Ter­mi­nal

Dresdner Morgenpost - - POLITIK -

BERLIN - Neue Hi­obs­bot­schaft vom Haupt­stadt­flug­ha­fen BER: Die Bau­be­hör­de stopp­te we­gen mög­li­cher Sta­tik­pro­ble­me die Ar­bei­ten in der Haupt­hal­le des Ter­mi­nals. Sie dür­fen erst wie­der auf­ge­nom­men wer­den, wenn ein Prüf­in­ge­nieur die Stand­si­cher­heit nach­wei­se, teil­te der Land­kreis Dah­me-Spree­wald mit. In der Ter­mi­nal-De­cke sind nach Flug­ha­fen­an­ga­ben teil­wei­se zu schwe­re Rauch­gas­ven­ti­la­to­ren ein­ge­baut wor­den. Da­mit dro­hen wich­ti­ge Ar­bei­ten in dem Ge­bäu­de vor­erst zum Er­lie­gen zu kom­men.

An die­sem Frei­tag tagt der Auf­sichts­rat der Flug­ha­fen­ge­sell­schaft und wird sich dem Ver­neh­men nach auch mit die­sem The­ma be­schäf­ti­gen. Ob das Pro­blem die ge­plan­te Er­öff­nung des Flug­ha­fens im zwei­ten Halb­jahr 2017 ge­fähr­det, ist noch un­klar. Ur­sprüng­lich soll­te der Air­port be­reits im Ju­ni 2012 sei­nen Be­trieb auf­neh­men. We­gen schwe­rer Bau- und Pla­nungs­män­gel bei der Brand­schutz­an­la­ge konn­te der Ter­min nicht ein­ge­hal­ten wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.