Was ist da los? Schon wie­der Wohn­mo­bil ab­ge­fa­ckelt

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN & UMGEBUNG -

Ge­ra­de war in Leip­zig an 13 Wohn­mo­bi­len ge­zün­delt wor­den, da schlu­gen in der Nacht zu Mitt­woch er­neut Flam­men aus ei­nem Wohn­mo­bil - dies­mal in Lang­hen­ners­dorf (Berg­gieß­hü­bel).

Me­ter­hoch lo­der­te es aus dem zum Wohn­mo­bil um­ge­bau­ten Mer­ce­des-Las­ter, der ne­ben dem Gast­haus „Zur Wald­burg“ auf dem Park­platz stand. Ein Nach­bar hat­te das Flam­men­meer ge­gen 2 Uhr be­merkt und so­fort die Feu­er­wehr alar­miert. Die 25 Ka­me­ra­den der Feu­er­weh­ren Bad Gott­leu­ba und Kö­nig­stein lösch­ten das bren­nen­de Ge­fährt mit Was­ser und Schaum. Dra­ma­tisch: Ein Feu­er­wehr­mann er­litt da­bei of­fen­bar ei­nen Strom­schlag an ei­nem vom Brand zer­stör­ten Ka­bel. Er wur­de am­bu­lant be­han­delt. „Das Fahr­zeug brann­te völ­lig aus“, so Po­li­zei­spre­che­rin Ja­na Ul­bricht (38). „Die Kri­mi­nal­tech­ni­ker wa­ren vor Ort. Bis­lang ist die Brand­ur­sa­che noch un­klar. Es sind wei­te­re Er­mitt­lun­gen not­wen­dig“, sagt die Po­li­zei­spre­che­rin. am

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.