PSG kas­siert ers­te Nie­der­la­ge

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

LYON - Tor­hü­ter Ke­vin Trapp hat mit dem fran­zö­si­schen Meis­ter Pa­ris St. Ger­main im 28. Sai­son­spiel in der Li­gue 1 die ers­te Nie­der­la­ge kas­siert.

Das Team um Su­per­star Zla­tan Ibra­hi­mo­vic un­ter­lag bei Olym­pi­que Lyon mit 1:2 (0:2) und ver­lor erst­mals seit 36 Li­ga­spie­len. Trapp zeig­te ei­ne star­ke Leis­tung und be­wahr­te sein Team mit zahl­rei­chen Pa­ra­den vor deut­li­che­ren Nie­der­la­ge.

„Wir al­le, auch ich, wa­ren zu durch­schnitt­lich.

ei­ner noch Lyon war im Kopf fri­scher. Wir ha­ben ein schwie­ri­ges Spiel er­war­tet - aber kein der­ar­tig schwie­ri­ges“, sag­te PSG-Trai­ner Laurent Blanc.

Gna­ly Cor­net (13.) und Ser­gi Dar­der (45.+1) tra­fen für den ehe­ma­li­gen Se­ri­en­meis­ter. Lu­cas (51.) ge­lang nur der An­schluss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.