Han­dy ge­raubt

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

STREH­LEN - Dreis­ter Han­dy-Raub am Nach­mit­tag: Ein Jun­ge (16) lief vom Ot­to-Dix-Ring auf die Wilhelm-Lach­nit-Stra­ße. Dort frag­ten ihn zwei Ju­gend­li­che nach der Uhr­zeit. Der An­ge­spro­che­ne sah dar­auf­hin auf sein Han­dy. Plötz­lich ent­riss ihm ei­ner der Tä­ter das Te­le­fon, der an­de­re hielt sei­nen Arm fest. Die Räu­ber droh­ten noch Schlä­ge an und rann­ten dann da­von.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.