Tor mit der ers­ten Ball­be­rüh­rung Ste­fa­ni­ak kam, schoss und traf!

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

DRES­DEN - Das nennt man wohl ein glück­li­ches Händ­chen: Als Uwe Neu­haus in der 60. Mi­nu­te sei­nen ers­ten Wech­sel voll­zog, stand es nur Se­kun­den spä­ter 1:0.

Mar­vin Ste­fa­ni­ak hät­te der Mann des Spiels wer­den kön­nen. Der 21-Jäh­ri­ge, der zu­letzt zwei Spie­le we­gen sei­ner nun schon lang­wie­ri­gen Achil­les­seh­nen-Ver­let­zung pau­sie­ren muss­te, kam nach ei­ner St­un­de für Andre­as „Lum­pi“Lam­bertz in die Par­tie. Vor­her hat­te Jus­tin Ei­lers in halb­lin­ker Po­si­ti­on vorm Stutt­gar­ter Straf­raum ei­nen Frei­stoß raus­ge­holt. Ste­fa­ni­ak, der Mann für die Stan­dards, trab­te zum Tat­ort und leg­te sich die Ku­gel zu­recht. „Ich hat­te ein­fach ein gu­tes Ge­fühl, mir den Ball zu neh­men“, be­rich­te­te er nach- her. Ste­fa­ni­ak trat an, schoss - und traf! End­lich das 1:0. Ki­ckers-Schluss­mann Rou­ven Sat­tel­mai­er hat­te wohl mit ei­ner Frei­stoß­flan­ke, nicht aber mit ei­nem di­rek­ten Schuss ge­rech­net und sah al­les an­de­re als gut aus. „Ich freue mich, dass es ge­klappt hat“, mein­te Ste­fa­ni­ak zu sei­nem zwei­ten Sai­son­tor. Und bei­na­he wä­re er auch noch sei­nem Ruf als Vor­be­rei­ter ge­recht ge­wor­den. Sei­ne prä­zi­se Frei­stoß-Ein­ga­be er­wisch­te Mar­co Hart­mann mit dem Kopf, der Ball klatsch­te aber wie­der nur an den Pfos­ten. „Scha­de“, sag­te Ste­fa­ni­ak, „er hat ihn­nichtrich­tig­ge­trof­fen. Aber­sois­tFuß­ball.“Ste­fa­niaks Är­ger über das Re­mis hielt sich in Gren­zen. „Ich fin­de das nicht so är­ger­lich, im­mer­hin ha­ben wir noch ei­nen Punkt mit­ge­nom­men.“Mehr är­ger­te er sich wohl über sei­nen Bank­platz. „Kein Kom­men­tar“, lau­te­te sei­ne knap­pe Ant­wort. Auch wenn die Achil­les­seh­nen-Be­schwer­den „noch nicht hun­dert­pro­zen­tig“ver­schwun­den sind - ans Re­ser­vis­ten-Da­sein will sich ein Ste­fa­ni­ak gar nicht erst ge­wöh­nen. Dirk Lö­pelt

... leg­te ihn sich zum Frei­stoß zu­recht ... ... und wur­de dann von den Kol­le­gen ge­fei­ert.

Mar­vin Ste­fa­ni­ak schnapp­te sich

nach sei­ner Ein­wechs­lung so­fort den

Ball ...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.