Der Mann mit der ro­ten Po­sau­ne

Dresdner Morgenpost - - BÜHNE/UNTERHALTUNG -

DRES­DEN - Der schwe­di­sche Po­sau­nist und Sän­ger Nils Land­gren ist ei­ne le­ben­de Jazz-Le­gen­de. „Mr. Red Horn“kommt jetzt mit den Mu­si­kern der Neu­en Phil­har­mo­nie Frank­furt und ei­ner All­star-Be­set­zung im Rah­men der Jaz­znights 2016 nach Dres­den. Hier wer­den die gro­ßen Klas­si­ker von Leo­nard Bern­stein auf fri­sche und jaz­zi­ge Art neu in­ter­pre­tiert.

Das Pu­bli­kum kann sich auf Me­lo­di­en aus „West­side Sto­ry“, „Won­der­ful Town“oder „On the Town“freu­en.

11. März, 20 Uhr, Al­ter Schlacht­hof, Gotha­er Stra­ße 2, Ein­tritt: 41,35 bis 52,85 Euro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.