PSG träumt schon vom Ti­tel

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

LON­DON - Das Vier­tel­fi­na­le in der Cham­pi­ons Le­ague? Für Pa­ris St. Ger­main dies­mal nur Durch­gangs­sta­ti­on!

„Wo die Rei­se hin­geht? Kei­ne Ah­nung! Wir sind je­den­falls noch längst nicht zu­frie­den“, sag­te Match­win­ner Zla­tan Ibra­hi­mo­vic nach dem 2:1 (1:1) beim FC Chel­sea im Ach­tel­fi­nal-Rück­spiel. Und auch der star­ke Tor­hü­ter Ke­vin Trapp träumt be­reits vom Ti­tel. „Die Cham­pi­ons Le­ague ist un­ser ganz gro­ßes Ziel. Wir ha­ben­ein­groß­ar­ti­ge­sTea­m­und­be­wie­sen, dass wir ge­gen al­le Mann­schaf­ten mit­hal­ten kön­nen“, sag­te der ehe­ma­li­ge Frank­fur­ter.

In den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren kam das Aus für die best­be­zahl­te Sport-Mann­schaft der Welt je­weils in der Run­de der letz­ten Acht (zwei Mal ge­gen den FC Bar­ce­lo­na), doch Pa­ris scheint - auch dank Trapp - end- lich be­reit zu mehr. „Wir wer­den bes­se­r­und­bes­ser“, sag­teIbra­hi­mo­vic, der Pa­ris mit der Vor­la­ge zum 1:0 von Adri­en Ra­bi­ot (16.) und sei­nem Sieg­tref­fer (67.) im ach­ten Ver­such den ers­ten Er­folg ei­ner fran­zö­si­schen Mann­schaft an der Stam­ford Bridge si­cher­te.

In Frank­reich, wo der sou­ve­rä­ne Ta­bel­len­füh­rer be­reits am Sonn­tag den vier­ten Meis­ter­ti­tel nach­ein­an­der ho­len kann, „ha­ben wir das Ma­xi­mum be­reits er­reicht“, er­gänz­te der gro­ße Schwe­de, „bes­ser geht’s nicht. Die Cham­pi­ons Le­ague ist für uns der nächs­te Schritt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.