In­ter­na­tio­na­le Pressestimmen

Dresdner Morgenpost - - POLITIK -

„Ti­mes“, Lon­don: „Die­ser Sieg ist ein nie­der­schmet­tern­der Schlag ge­gen Frau Mer­kel, die vor dem Kri­sen­gip­fel in Brüs­sel die­se Wo­che auch Pro­ble­me hat, ih­re Plä­ne für die Auf­tei­lung von Asyl­su­chen­den über die Eu­ro­päi­sche Uni­on an­de­ren skep­ti­schen Re­gie­run­gen zu ver­kau­fen.“

„El País“, Ma­drid:

La Stam­pa“, Tu­rin: „De Stan­daard“, Brüs­sel: „Auch das star­ke, sta­bi­le, wohl­ha­ben­de und durch die ei­ge­ne Ge­schich­te ge­impf­te Deutsch­land ist nicht mehr im­mun ge­gen den Lock­ruf des Rechts­po­pu­lis­mus. Das ist die wich­tigs­te Lek­ti­on der drei gest­ri­gen Land­tags­wah­len.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.