Die Su­per­li­ga soll doch kom­men!

Bay­ern, Bar­ca und PSG

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

MÜN­CHEN - Ei­ne eli­tä­re Su­per­li­ga, das „WhoisWho“de­s­eu­ro­päi­schenKlub­fuß­balls end­lich ver­eint - die­ser gro­ße Traum von Karl-Heinz Rum­me­nig­ge nimmt of­fen­bar Gestalt an: Die UE­FA hat das Fle­hen des Chefs der ein­fluss­rei­chen Klub­ver­ei­ni­gung ECA wohl er­hört und plant ei­ne neue Eli­te­klas­se als drit­ten Eu­ro­pa­po­kal­wett­be­werb.

Über die­se „fun­da­men­ta­le Neu­ord­nung“des eu­ro­päi­schen Ver- eins­fuß­balls, die ei­ner Re­vo­lu­ti­on gleich kä­me, be­rich­te­te die Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Zei­tung. Dem­nach sol­len der FC Bay­ern, die spa­ni­schen Spit­zen­teams FC Bar­ce­lo­na und Re­al Ma­drid, Pa­ris St. Ger­main aus Frank­reich oder eng­li­sche Top­klubs wie Man­ches­ter Uni­ted oder Man­ches­ter Ci­ty in ei­ner Pre­mi­um­klas­se zu­sam­men­kom­men. Die­se soll noch über der Cham­pi­ons und Eu­ro­pa Le­ague ste­hen. Ge­plant sei je­doch we­der ei­ne ge­schlos­se­ne Ge­sell­schaft für die um­satz­stärks­ten Ver­ei­ne, noch ein Tur­nier - aber „ei­ne Lu­xus­li­ga mit se­lek­ti­ve­rer sport­li­cher Qua­li­fi­ka­ti­on und da­durch hö­he­rer At­trak­ti­vi­tät so­wie ge­stei­ger­tem Ver­mark­tungs­po­ten­zi­al“.

Bay­ern-Boss Rum­me­nig­ge hat­te Ge­dan­ken­spie­le zu ei­ner Su­per­li­ga erst im Ja­nu­ar öf­fent­lich ge­macht. Er wol­le die Grün­dung ei­ner Li­ga, „in der die gro­ßen Teams aus Ita­li­en, Deutsch­land, En­g­land, Spa­ni­en und Frank­reich spie­len, in Zu­kunft nicht aus­schlie­ßen“, sag­te er.

Karl-Heinz Rum­me­nig­ge

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.