Er­war­tet ler Gäs­te

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN - Für vie­le Mä­dels ist es ein Traum: ein­mal mit TV-Schnu­ckel­chen Flo­ri­an Da­vid Fitz (41) flir­ten. Ge­nau das war für kur­ze Zeit mög­lich, denn der Schau­spie­ler hat­te ein Pro­fil bei der Dresd­ner Flirt-Fir­ma „Lo­voo“. Da­hin­ter steck­te ein Streich sei­nes Kol­le­gen

te Knie­vel die Mo­dels der le­gen­dä­ren Dresd­ner Mo­den­schau „ Cat­walk“(1998-2009). Seit 20 Jah­ren stylt er die Da­men des DSC für den Vol­ley­ball-Ka­len­der. Hol­ger steck­te der Spar­gel­kö­ni­gin in Pre­schen und manch an­de­rer Ma­jes­tät die Haa­re hoch. Ei­ge­ne Shows oder die Back­s­tage-Ar­beit beim Mo­del-Wett­be­werb „Face“gar nicht ge­zählt.

Knie­vel darf sich und sei­ne Kunst fei­ern las­sen. „Zum Ge­burts­tag reist mei­ne Fa­mi­lie mit 60 Mann im Bus an“, freut sich der Figaro. „Ins­ge­samt er­war­te ich 200 Gäs­te.“Und al­le ha­ben hof­fent­lich die Haa­re schön!

Da wa­ren die Haa­re­noch lang: 2009beim Ko­chen mit Freun­din und Kun­dinZo­ra Schwarz.

Tie­risch ab­ge­fah­ren: Hol­ger Knie­vel samt Pa­ten­hund Paul Adam vor sie­benJah­renim Ti­ger-Look. 2013: Zur Ver­nis­sa­ge von Zeich­ner Dirk Hüb­ner kos­tü­mier­te­sich Hol­ger Knie­vel als Leicht­ma­tro­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.