Ur­teil nach Au­to­haus-Über­fall

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

PIR­NA - Frei­spruch! So das Ur­teil des Amts­ge­richts Pir­na für Tors­ten B. (41). Wie be­rich­tet, war dem Mann, der als Über­füh­rer und Ad­mi­nis­tra­tor in ei­nem Au­to­haus in Pir­na ar­bei­te­te, vor­ge­wor­fen wor­den, ei­nen Über­fall vor­ge­täuscht zu ha­ben, um sich 18 000 Euro aus dem Fir­men­t­re­sor ein­zu­ste­cken. Er be­stritt von Be­ginn an. Nach­wei­se, die für ein Ur­teil reich­ten, gab es nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.