Wär­ter­dro­hen­jetzt­selbst10Jah­re

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

DRES­DEN - 189 Han­dys wur­den al­lein im ers­ten Halb­jahr 2015 in säch­si­schen Knäs­ten ge­fun­den. Jetzt hat die Po­li­zei ei­nen der Schmugg­ler (52) ge­schnappt. Kein In­sas­se, son­dern ein Wär­ter! Die­ser hat sich in Dres­den über Jah­re hin­weg mit dem Han­del et­was da­zu ver­dient.

Kein gu­ter Mor­gen für die Häft­lin­ge in Dres­den: Po­li­zis­ten stürm­ten am Ham­mer­weg die Zel­len ei­ni­ger Häft­lin­ge. Sie such­ten Han­dys, Zi­ga­ret­ten und Al­ko­hol. Doch auch der Wär­ter selbst be­kam Be­such: Am Vor­mit­tag wur­de er in der Nä­he von Dres­den fest­ge­nom­men. Der Spind des Man­nes wur­de durch­sucht.

„Es han­delt sich um Ta­ten im un­te­ren zwei­stel­li­gen Be­reich“, sag­te Ober­staats­an­walt Lo­renz Haa­se (55). „Es ging je­doch nicht um Dro­gen, son­dern eher Al­ko- hol, Zi­ga­ret­ten und Han­dys.“Und das über Jah­re hin­weg.

Wann der Wär­ter da­mit an­fing, ge­gen Be­zah­lung hin­ter die Ge­fäng­nis­mau­ern zu lie­fern, wird nun er­mit­telt. Ges­tern wur­de der Haft­be­fehl au­ßer Voll­zug ge­setzt. Doch un­ter Um­stän­den muss er bald wie­der ein­rü­cken: „Auf Be­stech­lich­keit im be­son­ders schwe­ren Fall ste­hen von ei­nem bis zu zehn Jah­ren Frei­heits­stra­fe“, so Haa­se. eho/sts

In den Knast am Dresd­ner Ham­mer­weg schmug­gel­te ein Wär­ter (52) Han­dys, Al­ko­hol und Zi­ga­ret­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.