„Ar­mer“Na­tio­nal­trai­ner

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

ROM - Der Coach, der Ita­li­ens Na­tio­nal­trai­ner An­to­nio Con­te nach der Eu­ro­pa­meis­ter­schaft in Frank­reich (10. Ju­ni bis 10. Ju­li) be­erbt, soll nur noch die Hälf­te des Ge­halts sei­nes Vor­gän­gers er­hal­ten. Der ita­lie­ni­sche Fuß­ball­ver­band FIGC will den Trai­ner­wech­sel nut­zen, um Ein­spa­run­gen durch­zu­set­zen. 3,5 Mil­lio­nen Euro net­to ist der Höchst­be­trag, den der neue Trai­ner der Az­zur­ri be­zie­hen soll.

In der Par­tie ge­gen Groß­as­pach sah Den­nis Erd­mann (13) die Ro­te Kar­te - er hat­te Gäs­te­spie­ler To­bi­as Schröck nie­der­ge­streckt.

Bei Dem

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.