Sach­sen-Ti­cket der DB gilt ab 1. April im VVO

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Seit vie­len Jah­ren fra­gen Fahr­gäs­te den Ver­kehrs­ver­bund Ober­el­be (VVO), ob das Sach­sen-Ti­cket der DB auch in Stra­ßen­bah­nen und Bus­sen im VVO ge­nutzt wer­den kann. Am 1. April 9.00 Uhr ist es nun so weit: Sach­sen-Ti­cket-In­ha­ber ha­ben freie Fahrt im VVO. Mit dem Ti­cket lohnt sich üb­ri­gens nicht nur die Fahrt durch den Frei­staat son­dern eben­so nach Thü­rin­gen und Sach­sen-An­halt. In­ner­halb des VVO blei­ben die Ta­ges- und Klein­grup­pen­kar­ten für Aus­flüg­ler na­tür­lich ers­te Wahl. Das Sach­sen-Ti­cket gilt mon­tags bis frei­tags von 9.00 bis 3.00 Uhr des Fol­ge­ta­ges für be­lie­big vie­le Fahr­ten. Am Wo­che­n­en­de und an Fei­er­ta­gen gilt es ganz­tags. Das Ti­cket kos­tet 23 Euro für ei­ne Per­son und pro wei­te­ren Fahr­gast fünf Euro mehr. Bis zu fünf Per­so­nen kön­nen mit dem Ti­cket un­ter­wegs sein. Im VVO gilt es in al­len Zü­gen, Stra­ßen­bah­nen und Bus­sen au­ßer auf den Dresd­ner Berg­bah­nen, der Kir­nitzsch­tal­bahn, den Schmal­spur­bah­nen und bei der Stadt­rund­fahrt Mei­ßen. Er­hält­lich ist es ne­ben den Ti­cket­au­to­ma­ten und Ver­kaufs­stel­len der Deut­schen Bahn auch beim Re­gio­nal­bus­fah­rer im VVO, in den Ser­vice­stel­len der Re­gio­nal­ver­kehrs­un­ter­neh­men, in den Zü­gen der Städ­te­bahn Sach­sen und in der VVO-Mo­bi­li­täts­zen­tra­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.