Der Krebs ist ver­schwun­den!

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

PRAG - Was für ei­ne schö­ne Nach­richt: Der tsche­chi­sche Schla­ger­sän­ger Ka­rel Gott (76) hat den Kampf ge­gen den Krebs vor­erst ge­won­nen. Die Tu­mor­er­kran­kung sei nach ei­ner mehr­mo­na­ti­gen Che­mo­the­ra­pie „voll­stän­dig ver­schwun­den“, teil­te sei­ne Spre­che­rin am Frei­tag mit.

Ärz­te hat­ten bei dem Sän­ger („Bie­ne Ma­ja“, „La­dy Car­ne­val“) im No­vem­ber Lymph­drü­sen­krebs fest­ge­stellt, ein so­ge­nann­tes Non-Hodg­kin-Lym­phom. Die The­ra­pie da­nach hat of­fen­bar ge­hol­fen.

„Ich ha­be ei­ne rie­si­ge Freu­de, denn die heu­ti­gen Er­geb­nis­se ha­ben mei­ne Hoff­nung ge­stärkt, dass ich ins Le­ben zu­rück­keh­ren kann“, teil­te der 76-Jäh­ri­ge mit.

Am meis­ten freue er sich dar­auf, all­mäh­lich mit der Stimm-Re­ha­bi­li­ta­ti­on zu be­gin­nen. „Im Hin­blick auf mei­ne Er­kran­kung muss ich ab­wä­gen, wie weit mei­neKräf­te­rei­chen“, schränk­te­e­rein. In­der nun­an­ste­hen­denEr­ho­lungs­pha­se müs­se er zu­dem wei­ter zu re­gel­mä­ßi­gen Kon­trol­len ins Kran­ken­haus.

Der Sän­ger, auch be­kannt als „Si­na­tra des Os­tens“und „Gol­de­ne Stim­me aus Prag“, er­hielt welt­weit ins­ge­samt gut 50 Pla­tin-, Gold- und Sil­ber­schall­plat­ten.

Der Krebs ist weg! Ka­rel Gott will bald mit dem Stimm­trai­ning be­gin­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.