Rent­ne­rin lag tot in ih­rer Woh­nung

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN & UMGEBUNG -

PIR­NA - Kos­te­te sie ein klei­ner Feh­ler das Le­ben? Ei­ne Pfle­ge­rin fand die Rent­ne­rin El­frie­de S. (†88) leb­los in ih­rem Wohn­zim­mer. Der gan­ze Raum stand vol­ler Rauch. Ob die­ser schuld am Tod der Se­nio­rin war, ist jetzt ein Fall für die Po­li­zei.

„Of­fen­sicht­lich hat­te die Rent­ne­rin beim Be­feu­ern des Ofens hei­ße Asche in ei­nen Plas­tik­ei­mer ge­füllt, der in der Fol­ge in Brand ge­riet“, sag­te ein Po­li­zei­spre­cher. Da die Frau schon län­ge­re Zeit al­lein in dem Ein­fa­mi­li­en­haus in Do­bra leb­te, be­merk­te nie­mand den Brand.

Am Abend fand dann ei­ne Pfle­ge­rin die Rent­ne­rin leb­los im Wohn­zim­mer, alar­mier­te so­fort Ret­tungs­dienst und Feu­er­wehr. Doch die Hel­fer konn­ten nur noch den Tod der Frau fest­stel­len. Das Feu­er war ver­mut­lich we­gen Sau­er­stoff­man­gel von al­lei­ne aus­ge­gan­gen, die Rauch­ent­wick­lung war trotz­dem ge­wal­tig.

Ob Rauch und Sau­er­stoff­man­gel tat­säch­lich auch die To­des­ur­sa­che wa­ren, muss noch un­ter­sucht wer­den. „Es ist auch mög­lich, dass die Frau we­gen al­ters­be­dingt ge­sund­heit­li­cher Pro­ble­me ver­starb“, so der Po­li­zei­spre­cher. eho

In die­sem Grä­fen­hai­ner Haus gab es ei­ne hef­ti­ge Ex­plo­si­on. De­re Druckuc warar so er­norm, dass es die Fens­ter im Erd­ge­schoss zer­schlug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.