Un­ter­neh­mer will Sch­mil­ka zum Öko-Re­sort um­bau­en

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

SCH­MIL­KA - Vom un­freund­li­chen Grenz­ort zum Öko-Re­sort. Für das ver­schla­fe­ne Dörf­chen Sch­mil­ka am Ma­ler­weg hat Un­ter­neh­mer Sven-Erik Hit­zer (53) gro­ße Plä­ne. Vie­les hat sich in dem 100-See­lenOrt schon ge­tan.

Der ge­bür­ti­ge Cott­bu­ser kam be­reits zu DDR-Zei­ten zum Klet­tern in die Säch­si­sche Schweiz, lern­te An­fang der 80er-Jah­re hier beim Wan­dern sei­ne Frau ken­nen. Als nach der Wen­de die Müh­le mit Bet­ten­haus zum Ver­kauf stand, über­leg­te er nicht lan­ge, kauf­te das En­sem­ble und bau­te es zu ei­ner Wan­der­pen­si­on um.

In­zwi­schen ent­stan­den auch im al­ten Zoll­haus bau­bio­lo­gi­sche Fe­ri­en­woh­nun­gen, mit Bio-Kon­di­to­rei samt ve­ga­ner Tor­ten. Im Bio-Ho­tel „Hel­ve­tia“war­ten 22 Zim­mer auf Gäs­te. Al­le im Re­stau­rant an­ge­bo­te­nen Spei­sen und Ge­trän­ke sind bio­lo­gisch. „Das Bio-The­ma spiel­te von An­fang an ei­ne Rol­le, al­les soll­te mög­lichst au­then­tisch und his­to­risch sein“, so „Bio-Pio­nier“Hit­zer. Der Strom kommt von So­lar­an­la­gen auf den Dorf­dä­chern, im Ort schnur­ren meh­re­re Elek­tro­au­tos für den Wa­ren­trans­port. Der­zeit wird an ei­ner zen­tra­len Re­zep­ti­on ge­wer­kelt, auch ei­ne öko­lo­gi­sche Wä­sche­rei und ein Was­ser­wan­der­rast­platz für Sport­boo­te soll es künf­tig ge­ben.

In zehn Jah­ren, so Hit­zer, soll Sch­mil­ka als aut­ar­kes Ener­gie­dorf funk­tio­nie­ren und der öko­lo­gi­sche Ge­dan­ke zu „100 Pro­zent um­ge­setzt sein“. Der Weg da­hin aber ist al­les an­de­re als ei­ne ge­müt­li­che Wan­de­rung: „Bis­her ist das Gan­ze noch ein Fli­cken­tep­pich, künf­tig soll es ein stim­mi­ges Ge­samt­bild er­ge­ben“, so Hit­zer. Ers­ter Schritt: Seit 2016 wird der Ort als „Bio und Na­tio­nal­park Re­fu­gi­um Sch­mil­ka“ver­mark­tet.

Und wäh­rend der Tou­ris­mus­ver­band voll des Lo­bes für den „Leucht­turm und Mo­tor für die Re­gi­on“ist, rümpft man­cher An­woh­ner die Na­se. „Wir brau­chen hier kein St. Tro­pez für Rei­che“, schimpft ein äl­te­rer Sch­mil­ka­er, des­sen Toch­ter selbst ei­ne Pen­si­on be­treibt.

„Bio-Pio­nier“Sven-Erik Hit­zer (53) möch­te Sch­mil­ka zum Öko-Re­sort ma­chen.

Vom grau­en Grenz­dorf zum schmu­cken Ört­chen - Sch­mil­ka hat sich ge­mau­sert.

Ich bin doch nicht blöd - die­ser lus­ti­ge Orang-Utan „ar­bei­tet“mit For­schern vom Max-PlanckIn­sti­tut zu­sam­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.