Reds er­lei­den Rück­schlag

Özil mit Knö­chel­b­les­sur zur Na­tio­nal­elf

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN - Gäs­te vor 40 860 Zu­schau­ern in der 52. Mi­nu­te in Füh­rung brach­te. „Wir ha­ben in die­ser Sai­son schon oft ge­nug ge­zeigt, dass wir nach Nie­der­la­gen zu­rück kom­men kön­nen“, sag­te der Stür­mer. In­ner­halb von fünf Mi­nu­ten dreh­te Nürn­berg die Par­tie: Ond­rej Pe­tra

LON­DON - 2:3 nach 2:0: Jür­gen Klopp und der FC Li­ver­pool ha­ben im Kampf um die Eu­ro­pa-Le­ague-Plät­ze in der eng­li­schen Pre­mier Le­ague ei­nen her­ben und un­nö­ti­gen Rück­schlag hin­neh­men müs­sen.

Beim bis­her punkt­glei­chen FC Sout­hamp­ton ver­lo­ren die Reds nach ei­ner über­ra­gen- den ers­ten Halb­zeit noch. Cou­tin­ho (17.) und Da­ni­el Stur­ridge (22.) sorg­ten mit ei­nem Dop­pel­schlag früh für ei­ne kom­for­ta­ble 2:0-Füh­rung. Nach dem Wech­sel lie­ßen die Reds al­ler­dings die Zü­gel schlei­fen. Ma­né ge­lang das 1:2 (64.). Durch das 3:2 (86.) wur­de der Se­ne­ga­le­se end­gül­tig zum Match­win­ner. Zu­vor hat­te Gra­zia­no Pel­lé aus­ge­gli­chen (83.).

Me­sut Özil geht un­ter­des­sen an­ge­schla­gen in die Län­der­spiel­wo­che. Der 27-Jäh­ri­ge hat beim wich­ti­gen 2:0 (2:0)-Sieg sei­nes FC Ar­senal beim FC Ever­ton ei­ne Knö­chel- bles­sur er­lit­ten. Özil will trotz ei­ner Schwel­lung­amSprung­ge­lenk­mor­gen­zur Na­tio­nal­mann­schaft nach Ber­lin rei­sen. „Mei­ne Teil­nah­me an den bei­den Spie­len ist nicht ge­fähr­det“, sag­te er.

Autsch! Me­sut Özil be­kam ge­gen Ever­ton was auf die „So­cken“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.