Schlie­ßen

Dresdner Morgenpost - - POLITIK -

BER­LIN - Die Al­ter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD) plant ei­nen An­griff auf die Re­li­gi­ons­frei­heit: Die rechts­po­pu­lis­ti­sche Par­tei will ge­gen den Is­lam vor­ge­hen. Dis­ku­tiert wird dar­über, Mus­li­me bei ih­rer Re­li­gi­ons­aus­übung zu be­schrän­ken.

In ei­ne­mem aus Nie­der­bay­ern stam­men­den­en­den Ge­gen­ent-Ge­gen­ent­wurf zu­mum Leit­an­trag für dass Par­tei­pro-Par­tei­pro­gramm wird­wird dem-dem­nach ge­for­dert,ge­for­dert, den „Bau und Be­trieb von Mo­sche­en“een“zu un­ter­sa­gen,gen, be-be­rich­tet das­das Re-Re­dak­ti­ons­netz­werks­netz­werk Deutsch­land.hland. Der AfD-Bun­des­vor-ndes­vor­stand woll­te­woll­te den Ent­wurf,f, an des­sen Aus­ar­bei­tung sich Mit­glie­der des rechts­na­tio­na­len Par­tei­flü­gels um Sach­sen-An­halts Lan­des-Chef An­dré Pog­gen­burg (41) und Thü­rin­gens Lan­des­vor­sit­zen­den Björn Hö­cke (43) be­tei­ligt ha­ben sol­len, nicht kom­men­tie­ren.

Die AfD will ihr Par­tei­pro­gramm­gramm bei ei­nem Mit­glie­derMit­glie­der­par­tei­tag­par­tei­tag En­de April in Stutt­gart be­schlie­ßen. Auch in dem of­fi­zi­el­len Leit­an­trag steht, „der Is­lam ge­hört nicht zu Deutsch­land“.

Ein Frei­tags­ge­bet in Ber­lin-Neukölln: Et­wa 3 000 Mo­sche­en gibt es hier­zu­lan­de.

Die Rechts­na­tio­na­len in der AfD um Björn Hö­cke (43) wol­len ein Mo­sche­en-Ver­bot.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.