End­lich geht’s nach Hol­ly­wood

Dresdner Morgenpost - - STARS & SOCIETY -

LOS AN­GE­LES - Kar­rie­re­sprung für Sa­rah „Din­gens“Knap­pik (29): Die eins­ti­ge Dschun­gel­camp-Zi­cke ist bald in ei­nem Hol­ly­wood-Film zu se­hen.

Al­ler­dings in ei­nem be­ein­dru­ckend schlech­ten - Sa­rah spielt ei­ne Ne­ben­rol­le im vier­ten Teil der kul­ti­gen Trash-Rei­he „Shar­kna­do“. Die Sze­nen sol­len be­reits ab­ge­dreht sein, an­geb­lich spielt so­gar TV-Ba­de­meis­ter Da­vid Has­sel­hoff mit. Und noch et­was ist si­cher: Auch in „Shar­kna­do 4“wer­den wie­der ge­frä­ßi­ge Haie vom Him­mel fal­len und Jagd auf arg­lo­se Blon­di­nen ma­chen. Erst­mals zu se­hen ist der Quatsch im Au­gust beim US-Be­zahl­sen­der Sy­fy.

Sa­rah Knap­pik er­reich­te als

Dschun­gelNat­ter Sa­rah Din­gens zwei­fel­haf­te Be­rühmt­heit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.