Rick Ast­ley Nach 30 Jah­ren zu­rück an der Chart­spit­ze

Dresdner Morgenpost - - STARS & SOCIETY -

LON­DON - Na bit­te, es geht noch! 80er-Jah­reI­ko­ne Rick Ast­ley (50, „Ne­ver gon­na gi­ve you up“) fei­ert der­zeit ein fu­rio­ses Come­back.

Knapp 30 Jah­re nach sei­nen ers­ten Er­fol­gen stürmt nun sein neu­es Al­bum „50“di­rekt an die eng­li­sche Chart­spit­ze. „Es ist er­staun­lich, es ist un­glaub­lich, es ist ei­ne ganz, ganz lan­ge Zeit her, dass das pas­sier­te. Ich bin be­geis­tert, ich könn­te nicht glück­li­cher sein“, sag­te der Sän­ger in ei­nem In­ter­view. Wei­ter so!

Op­tisch kaum ver­än­dert und mu­si­ka­lisch top: Rick Ast­leys (50) neu­es Al­bum ist ein Me­ga-Er­folg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.