Trans­por­ter vom Stu­den­ten­werk futsch

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN - eho

Die ka­men nicht we­gen des Es­sens. Ein­bre­cher ha­ben das Stu­den­ten­werk heim­ge­sucht, dort al­les durch­wühlt und fet­te Beu­te ge­macht. Das Werk be­treibt nicht nur die Men­sen, son­dern bie­tet auch Ca­te­ring und Ban­kett an. In die Bü­ros die­ses Ser­vice an der Momm­sen­stra­ße stie­gen die Ga­no­ven nach Auf­bre­chen der Ein­gangs­tür ein, durch­wühl­ten al­les und wur­den schließ­lich fün­dig: Mit Schlüs­sel und Pa­pie­ren des Trans­por­ters, ei­nem VW Craf­ter, ver­schwan­den sie. Im Hof klau­ten sie das zu­ge­hö­ri­ge Au­to. Da­durch ent­stand den Ca­te­rern ein Scha­den von rund 16 000 Eu­ro.

Hier klau­ten sich die Ga­no­ven Schlüs­sel, Pa­pie­re und Trans­por­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.