Las­ter vol­ler Rei­fen von der Au­to­bahn ge­kippt

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

BAUTZEN - Da hat­ten die bei­den aber noch mal Glück ge­habt: Mit zwölf Ton­nen Rei­fen auf der La­de­flä­che kam ein Sat­tel­zug bei Uhyst (bei Bautzen) halb sie­ben am Mor­gen von der Au­to­bahn 4 ab, durch­brach ei­nen Wild­zaun und kipp­te auf ei­nem an­gren­zen­den Feld um. Wie durch ein Wun­der wur­den da­bei we­der der Fah­rer (21)noch sein Bei­fah­rer (39) ver­letzt.

Trotz­dem folg­te ein Groß­ein­satz für die Ret­tungs­kräf­te: Mit ei­nem Kran muss­te der Brum­mi ge­bor­gen wer­den, erst 14.15 Uhr konn­te er ab­ge­schleppt wer­den. Wäh­rend­des­sen muss­te der Ver­kehr über die lin­ke Spur um­ge­lei­tet wer­den. Scha­den: 150 000 Eu­ro. eho

Aus die­sem Las­ter ent­ka­men zwei Män­ner (21, 39) un­ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.