HO­RO­SKOP

Dresdner Morgenpost - - IHR TAG -

WID­DER 21.3. - 20.4. Der fi­nan­zi­el­le Hintergrund ist aus­schlag­ge­bend für Ih­re Ängs­te. Ih­re Ei­gen­stän­dig­keit ver­un­si­chert den Part­ner, macht ihn aber auch stolz. STIER 21.4. - 20.5. Sie be­ur­tei­len Menschen eher nach ih­ren Ta­ten als nach ih­ren Wor­ten. Blei­ben Sie die­sem Grund­satz auch wei­ter­hin treu. ZWIL­LIN­GE 21.5. - 21.6. Sie müs­sen nicht ei­nen Streit vom Zaun bre­chen, nur weil Ih­nen ei­ne Laus über die Le­ber ge­lau­fen ist.Sei­en­Sie­ein­fach­mehr­zu­frie­den. KREBS 22.6. - 22.7. Wenn Sie Ih­re ei­ge­nen Er­kennt­nis­se als all­ge­mein gül­tig auf Ih­re Um­ge­bung über­tra­gen wol­len, wer­den Sie ei­ni­ges an Bo­nus ver­spie­len. LÖ­WE 23.7. - 23.8. Ein al­ter Flirt kann ganz plötz­lich neu auf­flam­men. Die Chan­cen ste­hen su­per! Sie sind zu leicht­gläu­bi­gund­las­sen­sich­ger­ne­um­stim­men. JUNG­FRAU 24.8. - 23.9. Die Frei­zeit dient der Er­ho­lung und nicht da­zu, sich neu­en Stress auf­zu­bau­en. Es wä­re falsch, jetzt nur­aufGlü­ckun­dZu­fall­zu­bau­en. WAA­GE 24.9. - 23.10. Wer­den Sie nicht un­ge­dul­dig! An­fäng­li­che Schwie­rig­kei­ten las­sen imLau­fe­derZeit­nach­un­des­stel­len sich wun­der­ba­re Mo­men­te ein. SKOR­PI­ON 24.10. - 22.11. Gu­te Zei­ten bre­chen an für Sie, spe­zi­el­lau­chim­ge­sund­heit­li­chen Be­reich. Sie ge­hen sorg­sam mit Ih­ren Kräf­ten um und set­zen die­se ge­zielt ein. SCHÜT­ZE 23.11. - 21.12. An­zei­chen von kör­per­li­cher Schwä­che soll­ten Sie jetzt ernst neh­men. Über­le­gen Sie, ob Sie nicht ei­ni­ge Tage aus­span­nen kön­nen. ST­EIN­BOCK 22.12. - 20.1. Weh­ren Sie sich am Ar­beits­platz so­fort und en­er­gisch ge­gen ei­ne Un­ge­rech­tig­keit. Vor- und Nach­tei­le gut ab­wä­gen und dann schnell zu­grei­fen. WAS­SER­MANN 21.1. - 19.2. Lie­be geht durch den Ma­gen. Sei­en Sie nicht über­rascht, wenn Ihr Part­ner heu­te Abend Ihr Lieb­lings­es­sen kocht. Er hat ein­fach Lust, Sie zu ver­wöh­nen. FI­SCHE 20.2. - 20.3. Ge­nie­ßen Sie das Ge­fühl in­ni­ger Lie­be. Sie kön­nen Ih­rem Part­ner ver­trau­en. Auch wenn an­de­re ihn um­schwär­men, er hat nur Au­gen für Sie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.