Hier kämp­fen sie um das Le­ben ei­ner Rol­ler-Fah­re­rin

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Ei­ne ge­spens­ti­sche Sze­ne­rie ges­tern Vor­mit­tag auf der Leip­zi­ger Stra­ße: Vor den Au­gen scho­ckier­ter Pas­san­ten kämp­fen Sa­ni­tä­ter und Not­arzt um das Le­ben ei­ner jun­gen Frau (32). Ihr Kör­per liegt mit schwe­ren Ver­let­zun­gen mit­ten auf der Fahr­bahn zwi­schen den Bahn­glei­sen. Doch wie konn­te es da­zu kom­men? Fest steht: Die Frau war mit ih­rem Ge­fährt stadt­aus­wärts un­ter­wegs. Ge­gen 10.45 Uhr kam aber aus der Hen­ric­stra­ße ein Fi­at-Fah­rer (19). Die­ser woll­te über die Leip­zi­ger Stra­ße in die Mick­te­ner Stra­ße. Doch da­bei er­fass­te er die Rol­ler-Fah­re­rin, wo­bei sie hef­tig stürz­te. Die Frau muss­te mit schwe­ren Ver­let­zun­gen in die Kli­nik. Die Po­li­zei er­mit­telt zum Her­gang, sucht Zeu­gen: 0351/4 83 22 33. eho

Mit­ten auf der Leip­zi­ger Stra­ße kämp­fen Sa­ni­tä­ter um das Le­ben ei­ner jun­gen Frau (32).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.