Der Yot­ta hat ’ne Neue

Zwei Wo­chen nach dem Lie­bes-Aus

Dresdner Morgenpost - - WELT & SHOW -

LOS AN­GE­LES - Im In­ter­net po­siert Rea­li­ty-TV-Proll Bas­ti­an Yot­ta (38, „Die Yot­tas“) gern als Mann, der al­les kann. Lie­bes­kum­mer ha­ben ge­hört aber ein­deu­tig nicht da­zu.

Nur zwei Wo­chen nach­dem er sich von Ma­ri­ta (28) trenn­te (F.l.), hat der Yot­ta schon wie­der ei­ne neue Frau. Sie heißt San­dra Lu­es­se und soll sei­ne „Bu­si­ness-Part­ne­rin“sein. „Sie ist ei­ne au­ßer­ge­wöhn­lich in­tel­li­gen­te, se­xy und er­folg­rei­che Frau“, schwärmt er via Face­book. Neu­er Sta­tus: „In ei­ner Be­zie­hung“!

San­dra Lu­es­se und Bas­ti­an Yot­ta (38) wir­ken schon

sehr ver­traut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.