Die­sel lief ne­ben Trink­was­ser­spei­cher aus

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Ein Brum­mi-Un­fall an der Tal­sper­re Lehn­müh­le bei Dippoldiswalde sorg­te ges­tern Mor­gen für hel­le Auf­re­gung. Schien es doch, dass der Un­fall Ein­fluss auf die Qua­li­tät des Dresd­ner Trink­was­sers ge­nom­men hat­te ...

Ein mit rund zehn Ton­nen Bau­schutt be­la­de­ner Vol­vo-Las­ter ge­riet ge­gen 8.30 Uhr auf der B 171 (Fahrt­rich­tung Hart­manns­dorf) in Hö­he der Tal­sper­re Lehn­müh­le in ei­ner schar­fen Links­kur­ve von der Fahr­bahn ab und rutsch­te in ei­nen Gr­a­ben. Da­bei riss der Die­sel­tank des Mo­tors. Ge­fähr­lich: Denn nur we­ni­ge Me­ter ent­fernt vom Un­fall­ort liegt die Trink­was­ser­talsper­re. Und tat­säch­lich: Im Ein­lauf­be­reich der Lehn­müh­le fand die so­fort alar­mier­te Feu­er­wehr ei­nen Film auf der Was­ser­ober­flä­che. Die Hart­manns­dor­fer Ka­me­ra­den er­rich­te­ten des­halb ei­ne Öl­sper­re. Die Ent­war­nung folg­te we­ni­ge Mi­nu­ten spä­ter: Der Film auf der Was­ser­ober­flä­che hat­te un­be­denk­li­che Ur­sa­chen. Es han­del­te sich nicht um den aus­ge­tre­te­nen Treib­stoff. Die B171 zwi­schen Hen­ners­dorf und Hart­manns­dorf blieb wäh­rend der Ber­gung des Las­ters bis 16.45 Uhr voll ge­sperrt. Scha­den: 60 000 Eu­ro. am

Die Ka­me­ra­den der Feu­er­wehr er­rich­te­ten so­fort ei­ne Öl­sper­re ...

... weil der Die­sel­tank des Las­ters auf­ge­ris­sen war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.