Die Ti­ger fährt di eKr al­len aus

Dresdner Morgenpost - - MOTORRAD -

Die neue Eu­ro 4-Emis­si­ons­norm kos­tet vie­len Mo­tor­rä­dern ein ge­wis­ses Maß an Leis­tung. Nach dem zwei­ten Up­date ist die Tri­umph Ti­ger Sport ein per­fek­tes Bei­spiel da­für, dass ex­akt das Ge­gen­teil zu­tref­fend ist.

Nie war ihr Drei­zy­lin­der-Rei­hen­mo­tor leis­tungs­fä­hi­ger und zu­gleich an­ge­neh­mer zu fah­ren und nie war der keh­li­ge Sound des Triple ani­mie­ren­der. Zen­tra­les Ele­ment der Mo­tor-Über­ar­bei­tung ist die Im­plan­ta­ti­on ei­nes Ri­de-by-Wi­re-Sys­tems, das Gas­be­feh­le elek­trisch an die Dros­sel­klap­pen über­mit­telt. Das pas­siert der­ma­ßen fein, dass man oh­ne Über­trei­bung von sanf­ter, wahl­wei­se aber auch an­ge­nehm di­rek­ter Ga­s­an­nah­me spre­chen kann. Die 93 kW/126 PS rei­chen di­cke, um auf Land­und Berg­stra­ßen, aber auch der un­li­mi­tier­ten Au­to­bahn stets mit den Ton an­ge­ben zu kön­nen – un­ter­legt von ei­nem wil­de Fau­chen und ra­bia­ter Be­schleu­ni­gung.

Im Zu­ge der ver­bes­ser­ten Leis­tung wur­de die Dreischei­ben-Brems­an­la­ge sorg­fäl­tig mo­di­fi­ziert. Das neue ABS re­gelt nun schnell und prä­gnant zu­gleich. Das Fahr­ver­hal­ten ist auch bei flot­tem Land­stra­ßen­tem­po un­ta­de­lig. Stark ge­won­nen beim Up­date ha­ben die

Un­ta­de­li­ges Fahr­ver­hal­ten

Rei­se- und Kom­fort­qua­li­tä­ten der Ti­ger Sport: Der Wind­schild ist jetzt mit ei­ner Hand leicht ver­stell­bar, der Wind­schutz deut­lich bes­ser. Au­ßer­dem hat die En­g­län­de­rin ein neu­es Bord­com­pu­ter­sys­tem er­hal­ten. Es er­laubt die In­di­vi­dua­li­sie­rung zahl­rei­cher Ein­stel­lun­gen und ist lo­gisch auf­ge­baut.

Weil auch der Ver­brauch mit gut fünf Li­tern bei häu­fi­ger Nut­zung des gut schalt­ba­ren Sechs­gang­ge­trie­bes selbst bei flot­ter Fahrt im grü­nen Be­reich liegt, darf man der mit vier Ga­ran­tie­jah­ren an­tre­ten­den, 12 700 Eu­ro teu­ren Ti­ger Sport ein ins­ge­samt sehr gu­tes Zeug­nis aus­stel­len.

Die Ti­ger Sport gibt sich auch akus­tisch recht sport­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.