Ki­ta wirbt um Spen­den

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

DESCHKA - Deutsch­lands öst­lichs­te Ki­ta wirbt im In­ter­net um Spen­den. Um Wasch­be­cken und Toi­let­ten kau­fen zu kön­nen, hat das „Schlump­fen­haus“an der deutsch-pol­ni­schen Gren­ze auf der Platt­form „Bet­ter­place“ei­ne Kam­pa­gne ge­star­tet. Denn: We­gen hy­gie­ni­scher Män­gel stand die Schlie­ßung des Kin­der­gar­tens mit Krip­pe auf der Ta­ges­ord­nung. Ver­gan­ge­nen Sonn­abend wur­den fol­gen­de Lot­to­zah­len ge­zo­gen: 6, 14, 28, 30, 37, 39; Su­per­zahl: 2. Spiel 77: 3865744; Su­per 6: 576093. GlücksSpi­ra­le: End­zif­fer 0: 10 Eu­ro; 75: 20 Eu­ro; 711: 50 Eu­ro; 5521: 500 Eu­ro; 95750: 5 000 Eu­ro; 956930 und 220793: 100 000 Eu­ro. Prä­mi­en­zie­hung: 3994850 und 2531632: 7 500 Eu­ro mo­nat­lich als So­fort­ren­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.