Süd­ti­rol liegt manch­mal in Sach­sen

Dresdner Morgenpost - - VOLKSMUSIK -

PLAU­EN - Je­des Jahr im Herbst fei­ern die „Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen“bei sich zu Hau­se, in Ka­s­tel­ruth (Süd­ti­rol), ihr „Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen­fest“. Doch es gibt noch ei­ne zwei­te Tra­di­ti­on, die die Grup­pe pflegt. Und die­se Tra­di­ti­on führt nach Sach­sen.

Die Re­de ist vom „Süd­ti­ro­ler Som­mer­fest“im Park­thea­ter Plau­en. Im­mer En­de Au­gust prä­sen­tiert „Ho­hen­stein Kon­zer­te“ei­nen mu­si­ka­li­schen Le­cker­bis­sen - ein wah­res High­light für al­le Freun­de der Süd­ti­ro­ler Volks­mu­sik. Ein bun­tes mu­si­ka­li­sches Pro­gramm, des­sen Haupt­künst­ler die „Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen“sind.

Dies­mal steigt das Som­mer­fest am 26. Au­gust. Wet­ter­ka­prio­len kön­nen, wie wir in die­sem Som­mer se­hen, je­der­zeit statt­fin­den, sind aber nicht wirk­lich ei­ne Be­dro­hung für das Mu­sik­fest. Büh­ne und das Halb­rund der Zu­schau­er­rän­ge sind über­dacht.

„Es ist im­mer wie­der ein herr­li­ches Ge­fühl, in die­sem Park­thea­ter zu mu­si­zie­ren“, freut sich „Spat­zen“-Chef Nor­bert Rier (56). „Die­se At­mo­sphä­re ist wirk­lich ein­ma­lig.“

In je­dem Jahr ste­hen die „Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen“im Mit­tel­punkt die­ses Vogt­land-Events. Die Fans dür­fen die­ses Jahr ge­spannt sein, ob die „Spat­zen“auch ei­ni­ge Lie­der aus dem neu­en Al­bum „Die Son­ne scheint für al­le“ti­ri­lie­ren wer­den.

Er­öff­net wird die Show von den Grand-Prix-Sie­gern von 2009, „Vin­cent & Fer­nan­do“. Die na­tür­lich mehr sind als nur ein Auf­takt für die Haupt­at­trak­ti­on des Abends: Nor­bert Rier und sei­ne „Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen“.

26. Au­gust, 17 Uhr, Park­thea­ter Plau­en, Ein­tritt: 28,65 bis 52,85 Eu­ro. Ste­phan Malz­dorf

„Spat­zen“Chef Nor­bert Rier (56) weiß, wie

man ein Pu­bli­kum „kriegt“.

Das glück­li­che Pu­bli­kum im über­dach­ten Rund des Plaue­ner

Park­thea­ters.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.