Und wie­der heißt es Klein ge­gen Groß Sind Wein­zierls Schal­ker ziel­si­cher?

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

DÜS­SEL­DORF - Pflicht­spiel­auf­takt für die Bun­des­li­gis­ten, Spiel des Jah­res für die un­ter­klas­si­gen Ver­ei­ne. Gleich neun Ama­teur-Klubs hof­fen in der ers­ten DFB-Po­kal­run­de auf die Sen­sa­ti­on.

Be­son­ders im Fo­kus ste­hen die Par­ti­en des FC Schal­ke 04 mit dem neu­en Trai­ner Mar­kus Wein­zierl beim süd­ba­di­schen Ver­bands­li­gis­ten FC 08 Vil­lin­gen. Wein­zierl will trotz ei­ni­ger Per­so­nal­pro­ble­me nichts dem Zu­fall über­las­sen und bei sei­nem heu­ti­gen Pflicht­spiel-De­büt mit den Kö­nigs­blau­en im Frei­bur­ger Schwarz­wald­sta­di­on sei­ne best­mög­li­che Elf auf­bie­ten: „Wir wol­len sou­ve­rän in die zwei­te Run­de ein­zie­hen.“

Sein Trai­ner­kol­le­ge, Vil­lin­gens Coach Ja­go Ma­ric, spiel­te einst ge­mein­sam mit Wein­zierl bei den Stutt­gar­ter Ki­ckers. Er for­dert Mut und Spaß von sei­nen Spie­lern, schätzt die Sieg­chan­cen aber rea­lis­tisch ein: „Wir wol­len nicht zu früh in Rück­stand ge­ra­ten und brau­chen ei­nen über­ra­gen­den Tag.“

Auf ver­lo­re­nem Pos­ten dürf­te der Pfäl­zer Ober­li­gist SC Hau­en­stein ge­gen Cham­pi­ons-Le­ague-Teil­neh­mer Bay­er Le­ver­ku­sen ste­hen. Auch wenn es für den Po­kal-Neu­ling, der im Vor­jahr noch von Jür­gen Koh­ler trai­niert wur­de, das größ­te Spiel der Klub-Ge­schich­te ist.

Groß ist die Vor­freu­de auf hoch­ka­rä­ti­ge Kon­kur­renz auch bei den Re­gio­nal­li­gis­ten SV Droch­ter­sen/As­sel (ge­gen Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach), SV Ba­bels­berg (SC Freiburg), SpVgg. Un­ter­ha­ching (Mainz 05) so­wie 1. FC Ger­ma­nia Ege­storf/ Lang­re­der aus Nie­der­sach­sen, der 1899 Hof­fen­heim emp­fängt. Erst am Mon­tag steht Bo­rus­sia Dortmund bei Ein­tracht Tri­er auf dem Prüf­stand. Ei­nen lo­cke­ren Trai­ner-Ein­stand soll­te Nor­bert Mei­er mit dem SV Darm­stadt fei­ern. Schließ­lich kickt der Bre­mer SV in der 5. Li­ga.

Fünf Bun­des­li­gis­ten müs­sen bei am­bi­tio­nier­ten Dritt­li­gis­ten an­tre­ten. Ent­spre­chend groß ist die Stol­per­ge­fahr für den VfL Wolfs­burg, der noch auf Star­ein­kauf Ma­rio Go­mez ver­zich­ten muss, so­wie Wer­der Bre­men, Ein­tracht Frankfurt, den Ham­bur­ger SV oder Her­tha BSC. Bei den Ber­li­nern herrscht an­ge­sichts des frü­hen Aus­schei­dens in der Eu­ro­pa-Le­ague-Qua­li vor der Par­tie bei Jahn Re­gens­burg be­reits Alarm­stim­mung. „Wir dür­fen Jahn kei­ne Hoff­nung ma­chen“, sag­te Her­tha-Coach Pal Dar­dai, „sonst wird es schwie­rig“.

Schießt Mar­kus Wein­zierl (hier beim Aus­flug zum Bi­ath­lon mit Win­ter­spor­tLe­gen­de Fritz Fi­scher) mit sei­nen Schal­kern den FC 08 Vil­lin­gen ab ... ... oder muss er nach­her

sei­ne Er­war­tun­gen stark zu­rück­schrau­ben?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.