Wer wird ers­ter Skate­board-Olym­pia­sie­ger?

Dresdner Morgenpost - - OLYMPIA -

RIO - Mit dem En­de von Rio rü­cken die Spie­le 2020 in To­kio in den Fo­kus. Die­se fünf Sport­ar­ten sind in vier Jah­ren neu im Pro­gramm bzw. keh­ren zu­rück.

BASEBALL/SOFT­BALL - Män­ner spie­len Baseball, Frau­en Soft­ball. Das be­deu­tet, die Män­ner schla­gen här­te­re und klei­ne­re Bäl­le als die Frau­en. Je sechs Teams sol­len die Tur­nie­re be­strei­ten. 1992 bis 2008 war Baseball schon ein­mal Teil des Olym­pia-Pro­gramms, Soft­ball ge­hör­te von 1996 bis 2008 da­zu.

SUR­FEN - Wind­sur­fen gibt’s ja schon bei Olym­pia. Aber Sur­fen all­ge­mein ist se­xy. So et­wa be­grün­de­te das IOC sei­ne Wahl fürs Wel­len­rei­ten. Je ei­ne Ent­schei­dung (Män­ner und Frau­en) ist mit dem Short­board an­ge­dacht.

SKATE­BOAR­DEN Für 2012 in Lon­don hät­te es schon fast ge­klappt, in vier Jah­ren ist es nun so­weit. In To­kio wird der ers­te Skate­board-Olym­pia­sie­ger ge­kürt. Vier Wett­be­wer­be sind ge­plant.

KLET­TERN - 2013 schei­ter­te ei­ne ers­te Be­wer­bung, aber mit der Agen­da 2020 er­hielt Klet­tern ei­ne neue Chan­ce und nutz­te die­se. Vor­ge­schla­gen sind zwei Wett­be­wer­be mit den Dis­zi­pli­nen Boul­dern, Speed­und Le­ad-Klet­tern.

KA­RA­TE - Acht Gold­me­dail­len sol­len bei der Pre­mie­re in To­kio ver­ge­ben wer­den. Drei­mal hat­te sich Ka­ra­te ver­geb­lich um die Auf­nah­me be­müht.

Ele­gant wie eh und je Sa­scha Klein bei ei­ner Schrau­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.