Dan­te weg - bei den „Wöl­fen“ist Cha­os

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

WOLFSBURG - Dan­te? Ver­tei­digt ab so­fort für den OGC Niz­za. Ma­rio Go­mez? Fehl­te noch ver­letzt. Ju­li­an Drax­ler? Spiel­te 90 Mi­nu­ten mehr schlecht als recht.

Der VfL Wolfsburg star­te­te mit ei­nem ma­ge­ren 2:1 im DFB-Po­kal bei Dritt­li­gist FSV Frank­furt in die neue Sai­son. Die Bun­des­li­ga be­ginnt am Wo­che­n­en­de, die Zeit der Spie­ler­wech­sel en­det nur drei Ta­ge spä­ter. Und da­mit sind die „Wöl­fe“jetzt in ge­nau je­ner Pha­se an­ge­kom­men, in der man bei die­sem Ver­ein er­fah­rungs­ge­mäß noch ein­mal ganz be­son­ders hin­schau­en muss: Wer ist jetzt da? Wer ist (bald) weg? Und wer bleibt am En­de doch noch?

Die­se Un­ru­he ist man beim VfL spä­tes­tens seit den bei­den Amts­zei­ten von Fe­lix Ma­gath ge­wohnt. Doch der ak­tu­el­le Trai­ner Die­ter He­cking und sein Sport­chef Klaus All­ofs sind da­von zu­neh­mend ge­nervt. Erst ver­kün­de­ten bei­de stolz die Ver­pflich­tung von Ma­rio Go­mez, doch die hat eben auch zur Fol­ge, dass Sturm-Kon­kur­rent Bas Dost nun mehr denn je nach En­g­land oder Spa­ni­en wech­seln will.

Ach ja: Als Nach­fol­ger von Dan­te sind der Se­ne­ga­le­se Sa­lif Sa­né (Hannover 96) und Olym­pia-Vi­ze Mat­thi­as Gin­ter von Bo­rus­sia Dort­mund im Ge­spräch.

Da lang geht‘s nach Niz­za. Oder doch dort ent­lang? Egal - Dan­te ver­tei­digt ab so­fort für den OGC.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.