Schon 80 Schul­klas­sen beim Prä­ven­ti­ons-Trai­ning der DVB

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Seit 2005 gibt es ei­ne ge­mein­sa­me Prä­ven­ti­ons­ver­an­stal­tung von Po­li­zei und DVB. Jetzt zo­gen die Ver­ant­wort­li­chen Bi­lanz: Jähr­lich neh­men bis zu 80 Schul­klas­sen kos­ten­los an dem Pro­jekt teil. Seit 2005 er­leb­ten so 20 656 Kin­der ei­ne der 816 Ver­an­stal­tun­gen. „Kin­der sind be­son­ders schutz­be­dürf­tig, müs­sen aber im­mer häu­fi­ger den Weg zur Schu­le mit Bus und Bahn zu­rück­le­gen. Wir wol­len ih­nen mehr Si­cher­heit ge­ben und Ängs­te ab­bau­en“, meint DVB-Vor­stand Lars Seif­fert (47). Po­li­zis­ten, DVB-Fahr­leh­rer und ein Mas­kott­chen üben mit den Kin­dern das rich­ti­ge Ein­stei­gen oder wel­che Knöp­fe zum Aus­stei­gen ge­drückt wer­den. Das Pro­jekt hat Er­folg: Die Zahl der Un­fäl­le mit Kin­dern geht kon­ti­nu­ier­lich zu­rück. DiHe

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.