Bach­fest kommt mit Da­ni­el Ho­pe

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Le­na Meng­ler (34) ge­gen Ju­li­an Meng­ler (29). Klingt nach Ehe­krieg, ist aber ein Ad­re­na­lin-Schub! Im Ver­gnü­gungs­park Be­lan­tis tes­te­ten ges­tern die bei­den Ra­dio­mo­de­ra­to­ren, die seit Mai 2015 ver­hei­ra­tet sind, wer mehr Spaß und Ar­beit zu­gleich aus­hält. Le­na von R.SA oder Ju­li­an von Ener­gy Sach­sen?

Fünf Mi­ni-Wett­be­wer­be muss­te das Paar aus­fech­ten. Beim Pup­pen­win­deln auf der schwin­gen­den Platt­form „Bud­del-Tanz“hat­te Ju­li­an die Na­se vorn. Auf der Fa­mi­li­enach­ter­bahn „Co­bra des Amun Ra“trumpf­te Le­na beim Kopf­rech­nen auf. Im „Glet­scher­rut­scher“

KK Das 91. Bach­fest Dres­den fin­det im Zei­t­raum 23. Sep­tem­ber bis 3. Ok­to­ber statt. Das Pro­gramm ist viel­fäl­tig und gut, den­noch war lan­ge Zeit nicht si­cher, ob das Fes­ti­val nicht ab­ge­sagt wer­den müss­te.

In den Gruß­wor­ten des Pro­gramm­hefts fin­den Ober­bür­ger­meis­ter Dirk Hil­bert (44, FDP) und Mi­nis­ter­prä­si­dent Sta­nislaw Til­lich (57, CDU) vie­le lo­ben­de Wor­te für das Bach­fest. Die fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung der öf­fent­li­chen Hand für das Fes­ti­val - aus­ge­rich­tet von der Neu­en Bach­ge­sell­schaft (Leip­zig) je­des Jahr in ei­ner an­de­ren Stadt - fällt gleich­wohl mau aus. 25 000 Eu­ro gibt das Land über sei­ne Kul­tur­stif­tung, die städ­ti­sche För­de­rung wur­de von an­fangs

Sie ste­hen al­le schon drin: die Hol­ly­wood-Stars Ralph Fi­en­nes (53), Wil­lem Da­foe (61), Jeff Gold­blum (63), Em­ma Thomp­son (57), Ka­te Wins­let (49, Kult-Re­gis­seur Wes An­der­son (47) ... Weil Hol­ly­wood so gern in Görlitz dreht, gleicht das Gol­de­ne Buch der Stadt ei­nem Al­ma­nach der Stars. Ges­tern trug sich nun auch Os­car-Re­gis­seur Flo­ri­an Henckel von Don­ners­marck (43) in die An­na­len ein. 251 000 Eu­ro auf nun­mehr 65 000 Eu­ro ab­ge­schmol­zen.

Um­so be­ein­dru­cken­der, dass ein be­son­de­res Pro­gramm ge­lun­gen ist. 28 Dresd­ner Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen be­tei­li­gen sich, 76 Ver­an­stal­tun­gen sind ge­lis­tet. Als be­kann­tes­ter in­ter­na­tio­na­ler In­ter­pret reist der Gei­ger Da­ni­el Ho­pe (43) an. In sei­nem Kon­zert und in ei­ni­gen mehr ver­schmilzt das Bach­fest mit Frau­en­kir­chen-Bach­ta­gen (23.9.-3.10.).

„Das Bach­fest wird ein Plus­punkt sein auf dem Weg zur Kul­tur­haupt­stadt 2025“, hofft Kul­tur­bür­ger­meis­te­rin An­ne­kat­rin Klepsch (39, Lin­ke). Ei­ne kos­ten­güns­ti­ge Re­kla­me für die Be­wer­bung ist es al­le­mal.

In­fos und Kar­ten u.a. un­ter: www.bach­fest-dres­den.de gg

den

Jetzt wird es ernst: Nach der Ach­ter­bahn­fahrt müs­sen Le­na und Ju­li­an ih­re Re­ch­en­er­geb­nis­se an­sa­gen. Ge­krei­sche in der Ach­ter­bahn. Gleich vorn sit­zen Le­na und Ju­li­an. Mit Blick in den Ab­grund sol­len sie noch Auf­ga­ben

rech­nen. Je­der will ge­win­nen - Le­na und Ju­li­an wapp­nen sich zum Pup­pen­win­deln auf ei­ner schwin­gen­den Platt­form. Ein­deu­tig Männersache:

Es darf kein Bier aus dem Hum­pen schwap­pen

- trotz frei­en Falls.

Auf dem Weg zum Dreh­ort: jun­ge Kom­par­sin­nen, ge­klei­det im Stil der 60erJah­re.

Welt­star Da­ni­el Ho­pe (43) kommt zu den Dresd­ner Bach­ta­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.