Leip­zig zeigt in Prag, wie’s geht

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

LEIP­ZIG/PRAG - Da die Sam­te­ne Re­vo­lu­ti­on 1989, hier die Fried­li­che Re­vo­lu­ti­on 1989 - Prag und Leip­zig ha­ben viel ge­mein­sam. Nun wer­den die bei­den Me­tro­po­len mehr über­ein­an­der er­fah­ren.

Ab Sams­tag ist im Ver­bin­dungs­bü­ro des Frei­staa­tes Sach­sen in Prag ei­ne Leip­zig-Schau ein­ge­rich­tet. Er­öff­net wird sie zum Som­mer­fest dort. „Leip­zig stellt sich als le­ben­di­ger und dy­na­mi­scher Ort der Wis­sen­schaft und Wirt­schaft vor und prä­sen­tiert sich zu­gleich als be­deu­ten­der Mes­se- und Kul­tur­stand­ort“, hieß es vor­ab. „Die Be­su­cher kön­nen sich auch über Be­su­cher­ma­gne­ten Leip­zigs in­for­mie­ren. Zu se­hen sein wird au­ßer­dem ei­ne Aus­stel­lung zur Re­vo­lu­ti­on von 1989.“Mu­si­ka­lisch um­rahmt wird das Som­mer­fest von Mu­si­kern der Leip­zi­ger Mu­sik­schu­le „Jo­hann Se­bas­ti­an Bach“. TH

Die­se und an­de­re Bil­der sol­len in Prag von der Fried­li­chen Re­vo­lu­ti­on 1989 er­zäh­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.