Me­ga-Knast wird erst ab 2018 ge­baut

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

ZWI­CKAU - Der ge­mein­sa­me neue Me­ga-Knast von Sach­sen und Thü­rin­gen in Zwi­ckau-Ma­ri­en­thal soll nun ab Mit­te 2018 ge­baut wer­den, so das Fi­nanz­mi­nis­te­ri­um. Ur­sprüng­lich soll­te es deut­lich frü­her los­ge­hen. Die Kos­ten von 171,5 Mil­lio­nen Eu­ro sol­len Be­stand ha­ben. Ur­sprüng­lich ge­plant wa­ren mal 112 Mio. Eu­ro, spä­ter dann 150 Mio. Eu­ro.

In der ak­tu­el­len Ge­samt­sum­me ent­hal­ten sind auch Mehr­kos­ten, die bei der Vor­be­rei­tung des Grund­stücks ent­stan­den sind. Weil un­vor­her­ge­se­hen al­te Fun­da­men­te bis in fünf Me­ter Tie­fe be­sei­tigt wer­den muss­ten, sei­en die Ar­bei­ten teu­rer ge­wor­den.

Gleich­zei­tig hat das Fi­nanz­mi­nis­te­ri­um ers­te Vi­sua­li­sie­run­gen des Baus ver­öf­fent­licht. Ge­plant sind ne­ben dem ei­gent­li­chen Haft­be­reich (820 Plät­ze) u.a. Ar­beits­be­trie­be, Sport­ein­rich­tun­gen, Schul- und Kir­chen­räu­me. Die ers­ten Straf­tä­ter sol­len 2020 in der JVA un­ter­ge­bracht wer­den.

En­de April war die Bür­ger­initia­ti­ve „Nein zur JVA in Zwi­ckau-Ma­ri­en­thal“vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt mit ei­ner Kla­ge ge­gen den Knast ge­schei­tert. mor

So soll die „grü­ne Mit­te“des ge­plan­ten neu­en Ge­fäng­nis­ses in Zwi­ckau aus­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.