Ein star­ker Auf­takt von Ben­zi­en & Co.

Dresdner Morgenpost - - SPORT -

TACEN - Andrea Her­zog kann sich be­rech­tig­te Hoff­nun­gen auf ei­ne EM-Me­dail­le bei den Ti­tel­kämp­fen im slo­we­ni­schen Tacen ma­chen.

Die Meiß­ne­rin zog nach Rang drei sou­ve­rän ins Halb­fi­na­le der Ei­ner-Ca­na­di­er­fah­re­rin­nen ein. Da ist die 17-Jäh­ri­ge mor­gen ab 12 Uhr ge­fragt. Von 20 Star­te­rin­nen zie­hen zehn ins Fi­na­le (ab 15.50 Uhr) ein. Wenn die Schü­le­rin die Ner­ven be­hält, dann winkt am En­de EM-Edel­me­tall.

Eben­falls lo­cker pad­del­ten al­le drei Zwei­er-Ca­na­di­er ei­ne Run­de wei­ter. Ro­bert Behling und Tho­mas Be­cker (Sch­ko­pau) wa­ren die Dritt­schnells­ten. Die Leip­zi­ger Welt­meis­ter Jan Ben­zi­en/ Franz An­ton be­leg­ten nach nur ei­nem Trai­nings­lauf Rang fünf. Ih­re Ver­eins-Kol­le­gen Da­vid Schrö­der/Ni­co Bett­ge qua­li­fi­zier­ten sich als Ach­te fürs mor­gi­ge Halb­fi­na­le. Von 15 Boo­ten zie­hen am En­de zehn in den Kampf um Gold, Sil­ber und Bron­ze ein. elu

Jan Ben­zi­en

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.