Siam­kat­ze auf dem Flug­ha­fen ge­fun­den

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Na, wer schleicht denn da im Hoch­si­cher­heits­be­reich her­um? Auf dem Dresd­ner Flug­haf­ten tauch­te ges­tern ei­ne Siam­kat­ze auf. Be­merkt hat­te das Tier die dort sta­tio­nier­te Hub­schrau­ber­staf­fel. „Ein Be­am­ter ent­deck­te die Kat­ze un­ter ei­nem Ein­satz­wa­gen“, so Spre­cher Da­ni­el Ad­ner (38). „Of­fen­bar hat sie es ir­gend­wie un­ter dem Zaun hin­durch ge­schafft.“Ver­mut­lich ist die Ras­se­kat­ze dem Be­sit­zer in der Nä­he des Flug­ha­fens ent­wischt. Da die Hub­schrau­ber­staf­fel aber nicht der rich­ti­ge Platz für kusch­li­ge Stu­ben­ti­ger ist, brach­ten die Be­am­ten das Kätz­chen mit dem ro­ten Hals­band ins Dresd­ner Tier­heim. Wer es wie­der er­kennt, kann sich dort mel­den. eho

Wer sich im Hoch­si­cher­heits­be­reich her­um­treibt, wird von der Po­li­zei ge­schnappt - wie die­se Siam­kat­ze.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.