Baut­zens Frie­dens­brü­cke wird zur Bau­stel­le

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

- 50000 Eu­ro für die Frie­dens­brü­cke! Baut­zens be­rühm­te Spree­brü­cke muss sa­niert wer­den. Nun hat der Stadt­rat das Geld für die Bau­ar­bei­ten frei­ge­ge­ben.

Bei ei­ner Un­ter­su­chung im Jahr 2016 hat­ten Ex­per­ten fest­ge­stellt, dass die Deh­nungs­fu­gen mitt­ler­wei­le po­rös ge­wor­den sind und Was­ser ein­drin­gen kann. Deh­nungs­fu­gen sind Un­ter­bre­chun­gen in der As­phalt­de­cke, die da­für sor­gen sol­len, dass die­se bei Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen aus­glei­chen kann.

Drei Wo­chen dau­ert die Sa­nie­rung nun in den Som­mer­fe­ri­en, der stadt­aus­wär­ti­ge Ver­kehr wird vor­aus­sicht­lich ein­spu­rig an der Bau­stel­le vor­bei­ge­lei­tet. Nicht das ein­zi­ge Pro­blem der Brü­cke: Mitt­ler­wei­le wur­de ein Pfei­ler im Fluss frei­ge­spült. Auch hier muss ge­baut wer­den. Ei­nen Ein­fluss auf den Ver­kehr hat das al­ler­dings nicht. eho

Die Bautz­ner Frie­dens­brü­cke muss in den Som­mer­fe­ri­en sa­niert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.