Vier neue Rich­ter für Dres­den

Dresdner Morgenpost - - DRES­DEN - Von St­ef­fi Suhr

Das Land­ge­richt Dres­den be­kommt end­lich ei­ne Hilfs­kam­mer. Ab Ju­li sol­len die vier zu­sätz­li­chen Rich­ter die Staats­schutz­kam­mer ent­las­ten. Die Pro­zes­se um die „Faust des Os­tens“las­sen den­noch auf sich war­ten.

Es wa­ren spek­ta­ku­lä­re Mel­dun­gen, als im Win­ter 2016 Spe­zi­al­kräf­te erst ei­ne Tsche­tsche­nen-Ma­fia aus­ho­ben und dann die Neo­na­zi-Trup­pe „Freie Ka­me­rad­schaft Dres­den“(FKD) fest­nah­men. Auch der Staats­an­walt ar­bei­te­te zü­gig: Zwei An­kla­gen ge­gen ins­ge­samt acht Tsche­tsche­nen (dar­un­ter ver­such­ter Mord) und zwei An­kla­gen ge­gen ins­ge­samt acht Na­zis lie­gen der­zeit am Land­ge­richt Dres­den. Aber dort liegt auch das Pro­blem.

„Die zu­stän­di­ge Kam­mer ist mit um­fang­rei­chen Haft­sachen über­las­tet“, so Prä­si­dent Gil­bert Häf­ner (62), der seit ei­ner schie­ren Ewig­keit er­klärt, dass sei­ne Rich­ter an die Gren­zen kom­men. „Aber erst jetzt gibt es ein neu­es Be­rech­nungs­mo­dell, wo­nach uns tat­säch­lich vier Rich­ter feh­len“, so der Prä­si­dent, der nun ei­lig ei­ne Kam­mer or­ga­ni­siert.

Denn die Zeit drängt: Mut­maß­li­che Tä­ter dür­fen nur sechs Mo­na­te in U-Haft blei­ben. Da­nach hebt das zu­stän­di­ge Ober­lan­des­ge­richt (OLG) nicht sel­ten die Haft­be­feh­le auf! Ein über­las­te­tes Ge­richt war für das hie­si­ge OLG noch nie ein Grund für U-Haft-Ver­län­ge­run­gen ...

Die Schlä­ger aus der Hoo­li­gan-Trup­pe „Faust des Os­tens“da­ge­gen, de­ren An­kla­gen seit vier Jah­ren bei Ge­richt schlum­mern, war­ten wei­ter auf ih­re Pro­zes­se. Denn Haft­sachen ha­ben Vor­rang. Die Mit­glie­der der „Faust des Os­tens“aber sind auf frei­em Fuß.

Land­ge­richts­prä­si­dent Gil­bert Häf­ner (62) hat lan­ge für ei­ne wei­te­re Straf­kam­mer ge­kämpft. Ge­gen ei­ni­ge Mit­glie­der der in Sach­sen fest­ge­nom­me­nen tsche­tsche­ni­schen Geld­ein­trei­ber-Ma­fia wur­de so­gar An­kla­ge we­gen ver­such­ten Mor­des er­ho­ben. Die ra­di­ka­le Grup­pe „Freie Ka­me­rad­schaft Dres­den“wur­de im De­zem­ber von Spe­zi­al­kräf­ten aus­ge­ho­ben.

Am Land­ge­richt Dres­den sind der­zeit vor al­lem die Wirt­schafts- und die Staats­schutz­kam­mer über­las­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.