Wie geht’s beim CFC wei­ter?

Dresdner Morgenpost - - FULSSBALL -

CHEM­NITZ - Chem­nitz war­tet auf den Li­zenz­be­scheid! Am ver­gan­ge­nen Frei­tag war Ab­ga­be­ter­min beim DFB. Die Him­mel­blau­en reich­ten ih­re Un­ter­la­gen frist­ge­recht ein. Wie geht’s wei­ter? MOPO be­ant­wor­tet die wich­tigs­ten Fra­gen.

Wann gibt der DFB sei­ne Ent­schei­dung in Sa­chen Dritt­li­ga-Li­zenz be­kannt?

Das weiß nie­mand so ge­nau. In der Ver­gan­gen­heit gab es Fäl­le, da er­hiel­ten die Ver­ei­ne ein schnel­les Feed­back aus der DFB-Zen­tra­le. Es könn­te aber auch zwei Wo­chen dau­ern, bis die Un­ge­wiss­heit be­en­det ist.

Was pas­siert, wenn der DFB das Chem­nit­zer Zah­len­werk ab­lehnt?

Das war En­de April be­reits der Fall. Im ers­ten An­lauf fie­len die Him­mel­blau­en, die mit ei­nem Dritt­li­ga-Etat von 7,5 Mil­lio­nen Eu­ro pla­nen, beim DFB kra­chend durch. Der Club er­hielt je­de Men­ge Auf­la­gen, muss­te sat­te 4,6 Mil­lio­nen Eu­ro be­weis­kräf­tig nach­wei­sen. Der CFC leg­te Wi­der­spruch ein - mit Er­folg. Der DFB „kor­ri­gier­te“vor knapp zwei Wo­chen auf 3,797 Mil­lio­nen Eu­ro.

„Wir ha­ben in den letz­ten Ta­gen und Wo­chen ei­ne Mam­mut­auf­ga­be be­wäl­tigt und hof­fen, dass der DFB die in der Vor­wo­che von uns ein­ge­reich­ten Un­ter­la­gen als kor­rekt be­wer­tet“, sagt Vor­stands­mit­glied Ste­fan Boh­ne, der kei­ner­lei Pro­gno­se ab­ge­ben will. Senkt der DFB den Dau­men, bleibt den Chem­nit­zern noch der Zu­las­sungs­be­schwer­de­aus­schuss des DFB. Das gleicht dem Gang nach Ca­nos­sa!

Ist der CFC auf den Fall der Fäl­le - den Zwangs­ab­stieg - vor­be­rei­tet?

„Ja“- sagt zu­min­dest Sport-Vor­stand Stef­fen Zif­fert: „Auch in der Re­gio­nal­li­ga wird an der Gel­lert­stra­ße wei­ter Fuß­ball ge­spielt.“Der 52-Jäh­ri­ge ver­brei­tet ei­ne Men­ge Op­ti­mis­mus, geht fest da­von aus, dass Chem­nitz wei­ter in der 3. Liga auf­läuft. Muss der CFC ei­ne Klas­se tie­fer an­tre­ten, sind bis auf Tom Baum­gart und Dan­ny Breit­fel­der al­le Spie­ler ver­trags­frei. Zif­fert bzw. der neue Trai­ner müss­ten ei­ne kom­plett neue Mann­schaft auf­bau­en. Zeit wä­re auch im Fall der Fäl­le nicht vor­han­den: Die Re­gio­nal­li­ga star­tet schon am

28. Ju­li, ei­ne Wo­che nach der

3. Liga, in die Sai­son.

Wer folgt auf Trai­ner

Sven Köh­ler?

Auch das hängt stark von der neu­en Spiel­klas­se ab. Zif­fert, seit 9. Mai im Vor­stand des CFC, woll­te den Köh­ler-Nach­fol­ger längst prä­sen­tiert ha­ben. Doch der Neue zö­gert, war­tet ab, wo und wie es bei den Him­mel­blau­en wei­ter­geht. Als hei­ßer Kan­di­dat wird im­mer wie­der Mat­thi­as Maucksch ge­han­delt. Der 47 Jah­re al­te Dresd­ner trai­nier­te zu­letzt den Re­gio­nal­li­gis­ten Fürs­ten­wal­de. Auch Kars­ten Neit­zel, eben­falls ein Dresd­ner und zu­letzt bei Hol­stein Kiel un­ter Ver­trag, soll in der „Verlosung“sein.

Olaf Mor­gens­tern

Tom Baum­gart (v.) hät­te auch in der 4. Liga ei­nen Ver­trag beim CFC.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.