HO­RO­SKOP

Dresdner Morgenpost - - IHR TAG -

WIDDER - 21.3. - 20.4.

Aus­spra­chen ver­lau­fen lei­der kon­tro­vers. Las­sen Sie sich auf kei­nen Fall aus der Re­ser­ve lo­cken und be­wah­ren Sie ei­nen kla­ren Kopf.

STIER - 21.4. - 20.5.

Ein Freund hat Sie sehr ent­täuscht; Ver­ge­bung bringt Hei­lung! Ih­re Ge­wis­sen­haf­tig­keit set­zen Sie be­ruf­lich er­folg­reich ein.

ZWILLINGE - 21.5. - 21.6.

Sor­gen Sie da­für, dass Ih­re Ter­mi­ne nicht zu knapp ge­hal­ten wer­den. Der fi­nan­zi­el­le Hin­ter­grund ist aus­schlag­ge­bend für Ih­re Ängs­te.

KREBS - 22.6. - 22.7.

Ihr Ge­fühl si­gna­li­siert, sich ver­än­dern zu wol­len. Sie ken­nen aber die ge­naue Rich­tung nicht. Üben Sie sich in Ge­duld, das klärt sich bald auf.

LÖ­WE - 23.7. - 23.8.

Nichts ge­schieht, oh­ne dass es nicht ei­nen Sinn hat. Nicht ver­za­gen, al­les fügt sich zum Gu­ten. Er­näh­ren Sie sich be­wuss­ter!

JUNGFRAU - 24.8. - 23.9.

Sie ma­chen sich die Sa­che ganz schön leicht, das geht ins Au­ge. Vor­sicht, Ei­fer­sucht im Freun­des­kreis ist mög­lich!

WAAGE - 24.9. - 23.10.

Ach­ten Sie lie­be­voll auf die Be­dürf­nis­se Ih­res Part­ners. Da­durch wird sich die Har­mo­nie zwi­schen Ih­nen fes­ti­gen.

SKORPION - 24.10. - 22.11.

Sie kön­nen Freun­den hel­fen, Pro­ble­me sach­lich zu lö­sen. Sie sprü­hen Fun­ken nach al­len Sei­ten, Ihr Hu­mor wird be­wun­dert.

SCHÜT­ZE - 23.11. - 21.12.

Auf lan­ge De­bat­ten ha­ben Sie kei­ne Lust. Zie­hen Sie Ihr Pro­gramm kon­se­quent durch. Sie sind schlag­fer­tig und wach.

STEINBOCK - 22.12. - 20.1.

Über­trei­ben Sie nicht, Sie sind nicht mehr der gro­ße Auf­rei­ßer. Sie er­war­ten zu viel von an­de­ren, tra­gen Sie mehr Ei­gen­ver­ant­wor­tung.

WASSERMANN - 21.1. - 19.2.

In Ih­rer Part­ner­schaft soll­ten Sie sich jetzt auf ero­ti­sche und lie­be­vol­le Mo­men­te kon­zen­trie­ren. Auch Singles soll­ten nicht zu Hau­se blei­ben.

FI­SCHE - 20.2. - 20.3.

Tren­nen Sie sich von schlech­ten An­ge­wohn­hei­ten. Le­gen Sie sich nicht auf die fau­le Haut, son­dern tref­fen Sie Vor­keh­run­gen für Ih­re Ge­sund­heit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.