Mäd­chen in Leip­zig ent­führt

Dresdner Morgenpost - - ERSTE SEITE -

LEIP­ZIG - Spe­zi­al­kräf­te der Leip­zi­ger Po­li­zei ha­ben ges­tern die Ent­füh­rung ei­nes Mäd­chens (12) be­en­det. Nach An­ga­ben von Po­li­zei­spre­cher Andreas Lo­ep­ki wur­de das Kind am Nach­mit­tag im Stadt­teil Kn­aut­naundorf von ei­nem 36-Jäh­ri­gen ge­kid­nappt. Der Mann sperr­te das Mäd­chen in sei­nen Klein­trans­por­ter. Dann fuhr er aus der Stadt. Der Klei­nen ge­lang es je­doch, über Han­dy ei­nen No­t­ruf ab­zu­set­zen. Die Po­li­zei lei­te­te so­fort ei­ne Groß­fahn­dung ein. Ge­gen 18 Uhr ent­deck­ten Be­am­te den Ford Tran­sit in Sach­sen-An­halt. Kurz dar­auf stopp­ten Spe­zi­al­kräf­te das Fahr­zeug bei Lüt­zen und be­frei­ten das Mäd­chen. Die Hin­ter­grün­de wa­ren ges­tern Abend noch völ­lig un­klar. Der aus Leip­zig stam­men­de Kid­nap­per wur­de fest­ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.