Kee­per Un­ger muss FSV ver­las­sen

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

ZWI­CKAU - Noch gut ei­ne Wo­che bleibt den Zwi­ckau­er Dritt­li­ga­ki­ckern, um sich von den Stra­pa­zen der ver­gan­ge­nen Spiel­zeit zu er­ho­len. Die be­en­de­te der Auf­stei­ger sen­sa­tio­nell auf Platz fünf.

Trai­ner Tors­ten Zie­gner star­tet erst an die­sem Wo­che­n­en­de das „Pro­jekt Som­mer­ur­laub“. „Ich ge­he mit mei­ner Frau auf Kreuz­fahrt. Wir fah­ren mit der Ai­da durch die Adria“, ver­riet der 39-Jäh­ri­ge der MOPO. In den ver­gan­ge­nen Ta­gen hat­te der Fuß­ball-Leh­rer al­le Hän­de voll zu tun. Bis zum Trai­nings­start am 20. Ju­ni soll der Ka­der ste­hen. „Das ist un­ser kla­res Ziel. Ich bin zu­ver­sicht­lich, dass wir das schaf­fen“, mein­te Zie­gner.

Ge­mein­sam mit Sport­di­rek­tor Da­vid Wa­gner hat der Chef­coach die Pla­nun­gen vor­an ge­trie­ben. „Wir be­fin­den uns in sehr gu­ten Ge­sprä­chen, sind in Sa­chen Neu­zu­gän­ge schon re­la­tiv weit. Es gibt noch ein paar klei­ne Sa­chen zu klä­ren, aber das be­kom­men wir si­cher hin“, sag­te der Trai­ner.

Ne­ben zwei Spie­lern für Ab­wehr/Mit­tel­feld su­chen die West­sach­sen noch ei­nen neu­en Tor­hü­ter. „Ma­ri­an Un­ger wird de­fi­ni­tiv nicht mehr zum Ka­der ge­hö­ren. Er weiß, dass wir nicht mehr mit ihm pla­nen“, ver­rät Zie­gner.

Un­ger war im Som­mer 2012 vom SV Ba­bels­berg zum FSV ge­kom­men. Sei­nen Platz zwi­schen den Pfos­ten hat­te er vor ei­nem Jahr an Neu­zu­gang Jo­han­nes Brin­kies ver­lo­ren. om

Nach fünf Jah­ren in Zwi­ckau muss Ma­ri­an Un­ger sei­ne Kof­fer pa­cken. Der Tor­hü­ter ge­hört nicht mehr zum Dritt­li­g­aka­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.