HO­RO­SKOP

Dresdner Morgenpost - - IHR TAG -

WID­DER - 21.3. - 20.4.

Zie­hen Sie sich zu­rück und schau­en Sie sich das Cha­os aus der Fer­ne an. Nie­mand kann Sie mehr stop­pen. Sie füh­len sich si­cher und zei­gen Mut.

STIER - 21.4. - 20.5.

Es wird pro­ble­ma­tisch, wenn Sie im­mer auf Ih­rem Stand­punkt be­har­ren. Schaf­fen Sie, was im­mer nur geht. Jetzt ha­ben Sie den Rü­cken­wind da­für.

ZWIL­LIN­GE - 21.5. - 21.6.

Ein Kon­flikt zwi­schen Be­rufs­und Pri­vat­le­ben macht Ih­nen zu schaf­fen. Im Mo­ment sind Sie selbst die Qu­el­le öf­fent­li­chen Är­ger­nis­ses.

KREBS - 22.6. - 22.7.

Sie ent­wi­ckeln ein be­son­de­res In­ter­es­se für Äs­the­tik und Kul­tu­rel­les. Nur so kom­men Sie auf ei­nen Weg, der Sie an das Ziel Ih­rer Wün­sche führt.

LÖ­WE - 23.7. - 23.8.

Sie re­agie­ren ge­las­sen und po­si­tiv, das wirkt sehr ver­füh­re­risch. Sie sind ent­flamm­bar, su­chen die Sinn­lich­keit, aber auch Ih­re Frei­heit.

JUNG­FRAU - 24.8. - 23.9.

Durch of­fe­ne Ge­sprä­che wird Ih­nen be­wuss­ter, was Sie wirk­lich wol­len. Sie blei­ben der­zeit von gro­ßen kos­mi­schen Ein­flüs­sen ver­schont.

WAA­GE - 24.9. - 23.10.

Al­les im grü­nen Be­reich, Sie kön­nen fi­nan­zi­ell ru­hig groß­zü­gig sein. Scheu­en Sie sich nicht, un­er­war­te­te Hil­fe an­zu­neh­men.

SKOR­PI­ON - 24.10. - 22.11.

Sie wir­ken to­tal se­xy, zie­hen aber nur je­man­den an, der Pro­ble­me macht. Wenn Sie jetzt li­iert sind, er­le­ben Sie Har­mo­nie pur.

SCHÜT­ZE - 23.11. - 21.12.

Sie müs­sen jetzt nur be­reit sein, den Weg ak­tiv und kraft­voll wei­ter zu­ge­hen. Sie zei­gen sich re­de­ge­wandt und ge­schäfts­tüch­tig.

ST­EIN­BOCK - 22.12. - 20.1.

In den nächs­ten Ta­gen sind Sie sehr aus­ge­gli­chen. Wenn Sie im Rei­nen mit sich selbst sind, dann strah­len Sie Ent­schlos­sen­heit und Zu­ver­sicht aus.

WAS­SER­MANN - 21.1. - 19.2.

Wich­ti­ges und Drin­gen­des soll­ten Sie bes­ser selbst in die Hand neh­men. Zur­zeit kann nie­mand das Feu­er der Lei­den­schaft in Ih­nen ent­fa­chen.

FI­SCHE - 20.2. - 20.3.

Das Ge­schäft, das man Ih­nen heu­te vor­schlägt, bringt Ih­nen Vor­tei­le. Vor­sicht, wenn Sie ge­bun­den sind, Sie kön­nen in ei­ne Af­fä­re schlit­tern!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.